𝐖𝐢𝐞𝐬𝐨 𝐠𝐢𝐛𝐭 𝐞𝐬 𝐞𝐢𝐠𝐞𝐧𝐭𝐥𝐢𝐜𝐡 𝐬𝐨 𝐯𝐢𝐞𝐥𝐞 𝐒𝐭𝐢𝐥𝐥𝐚𝐛𝐛𝐫𝐞𝐜𝐡𝐞𝐫?

Wir wissen, dass es viele Stillabbrecher gibt, da das Stillen am Anfang schwierig sein kann, doch das Stillen kann erfolgreich sein, wenn man über die richtige Unterstützung und Informationen verfügt!

Die aktuelle Studie des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft im Jahr 2023 zeigt: 
Fast 90 Prozent der Mütter haben die Absicht, ihr Kind zu stillen (KiGGS, Welle 2).
Eine großartige Nachricht für die Gesundheit unserer Kleinen! 

Aber hier kommt die Herausforderung: Nach 4 Monaten, was die empfohlene Mindeststilldauer für ausschließliches Stillen ist, reduziert sich die Zahl auf nur noch 40 Prozent. 

Wir haben unsere erfahrenen Hebammen Felina Luhmann und Anna Krimpmann gefragt, woran das liegen kann.
Gemeinsam teilen sie 1 1/2 Minuten wertvolles Hebammen-Wissen. 
Also schauen sie sich unbedingt unser Video bis zum Ende an, um alle Informationen zu erfahren und einen interessanten Side-Fact über das Stillen zu erhalten!

Sehr hohe Innovationskraft
Deutschland beste Arbeitgeber
Top Karriere Chancen
Regionales Krankenhaus Nordrheinwestfalen
Prostatakrebs
Rhethmolohie
Blasenkrebs
KTQ-Zertifikat
Zertifikat seit 2019 audit berufundfamilie
QMKD-Zertifikat
KLiK GREEN
Partner der PKV 2020
Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen