Dr. Bassam Redwan am St. Andrews Place am Regent’s Park in London

Hohe Auszeichnung für Dr. Bassam Redwan

Unser Leitender Oberarzt der Klinik für Thoraxchirurgie, Dr. Bassam Redwan, wurde jetzt im Rahmen einer offiziellen Feier im Sitz der „Royal College of Physicians“ in St. Andrews Place am Regent’s Park in London zum „Fellow of the Royal College of Physicians“ (FRCP) ernannt.

Die Royal College of Physicians (RCP) ist einer der ältesten und renommiertesten Ärzteverbände weltweit. Gegründet 1518 mit Genehmigung von König Heinrich VIII sorgte der Ärzteverband für die Sicherstellung einer hohen angemessenen Qualifikation der Ärztinnen und Ärzte. Medizinerinnen und Mediziner weltweit können dem Ärzteverband als Mitglieder beitreten, allerdings werden nur auserwählte Mitglieder zu „Fellows“ ernannt. Die Ernennung erfolgt nach sorgfältiger Überprüfung vielerlei Kriterien durch das Gremium der Royal College. Als „Fellow“ muss man das Spektrum des eigenen Fachbereichs komplett abdecken und darüber hinaus neben einer hohen wissenschaftlichen Qualifikation relevante Beiträge in Lehre und Entwicklung der Klinik vorweisen.

Dr. Redwan hat seine wissenschaftliche Karriere bereits in Wien im Forschungslabor der Universitätsklinik für Kardiologie des Allgemeinen Krankenhauses der Stadt Wien (AKH Wien), welches das größte Krankenhaus in Österreich und mit 1738 Betten eines des größten Europas ist, begonnen. Dort hat er die Mechanismen für Thromboseauflösung untersucht und darüber einige hochrangige wissenschaftliche Publikationen veröffentlicht.

Er begann mit der klinischen Ausbildung zum Thoraxchirurgen an der Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie des Universitätsklinikums Münster (UKM), wechselte 2014 zum Thoraxzentrum in Ibbenbüren, wo er ein komplettes Programm für extrakorporale Lungenunterstützung (ECMO) aufgebaut hat und darüber diverse wissenschaftliche Publikationen in anerkannten internationalen Zeitschriften veröffentlichte. Er wurde dort direkt nach Absolvieren der Facharztausbildung zum Oberarzt ernannt. Danach war er am Helios Universitätsklinikum Wuppertal und erneut am UKM als Oberarzt tätig, bevor er im Oktober 2018, gemeinsam mit dem leitenden Oberarzt Herrn Dr. Volkan Kösek, als Leitender Oberarzt für die Klinik für Thoraxchirurgie an der Klinik am Park wechselte.

Dr. Redwan ist Autor von über 50 internationalen Publikationen, mehreren Buchkapiteln und fungiert als Editor bei diversen hochrangigen internationalen Zeitschriften. Neben seiner klinischen und wissenschaftlichen Arbeit ist er ist als Dozent an der Universität Witten/Herdecke und der Carl Remigius Medical School in Frankfurt aktiv in der Lehre tätig.

Deutschlands beste Ausbildungsbetreiber
Deutschlands beste Arbeitsgeber
Top Karriere Chancen
KTQ-Zertifikat
Zertifikat seit 2019 audit berufundfamilie
QMKD-Zertifikat
KLiK GREEN
Partner der PKV 2020
Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen
Kompetenzzentrum Thoraxchirurgie