Klinik für Radiologie

Nervenblockaden

Nervenblockaden

Der chronische Rückenschmerz stellt eine häufige Indikation für die Durchführung einer gezielten Schmerztherapie dar.
Nach sorgfältiger Untersuchung der Schmerzursache in Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachabteilungen, kann in unserer Klinik nach computertomographisch kontrollierter Nadellage unmittelbar am schmerzverursachenden kleinen Wirbelgelenk (Facettenblockade) oder an der geschädigten Nervenwurzel (periradikuläre Therapie) eine gezielte Medikamentengabe durchgeführt werden.
Dr. med. Jens Rodenwaldt
Privatdozent Dr. med.
Jens Rodenwaldt
0231 922-1600

Lebenslauf
Körperkompass