Darm Zentrum

Chirurgie


Vorteile der Schlüsselloch-Chirurgie (Laparoskopie, minimal-invasive Chirurgie)

Die Operation des Dickdarmes und Mastdarmes in der Schlüssellochtechnik ist sehr sicher und bringt für den betroffen Menschen viele Vorteile.
Deshalb sollte diese Methode bei geeigneten Patienten als Methode der Wahl erwogen werden.

Die Vorteile der Schlüsselloch-Chirurgie konnten im Rahmen von wissenschaftlichen Studien unter Beteiligung mehrerer tausend Patienten bewiesen werden.

Gesicherte Vorteile der Schlüsselloch-Chirurgie im Vergleich zur offenen Operation über einen großen Bauchschnitt:

  • Raschere Erholung der Darmfunktion
  • Verbesserte Lungenfunktion
  • Verringerte Schmerzen
  • Geringere Beeinträchtigung der Abwehrlage (Immunfunktion)
  • Weniger Komplikationen
  • Verkürzte Liegezeit im Krankenhaus
  • Weniger Verwachsungen im Bauchraum (Adhäsionen)
  • Weniger Narbenbrüche (Hernien)
  • Ansprechendes kosmetisches Ergebnis

In Bezug auf die sichere Entfernung des Krebsleidens sind die Schlüsselloch-Chirurgie und die herkömmliche offen-chirurgische Operationstechnik gleich gut.

Leider ist es nicht immer möglich, jeden Patienten mit einem Darmkrebsleiden in der Schlüsselloch-Technik zu operieren.

In Abhängigkeit von der Lokalisation (Ort der Tumorentstehung), der Größe des Krebsleidens, dem Befall anderer Organe, bei Darmverschluss oder bei ausgeprägten Verwachsungen nach Voroperation kann eine Operation in der Schlüsselloch-Methode nicht möglich, nicht sinnvoll oder zu gefährlich sein.

Prof. Dr. med. Karl-Heinz Bauer
Prof. Dr. med.
Karl-Heinz Bauer
Ärztlicher Direktor
Direktor der
Chirurgischen Kliniken
Chefarzt Chirurgie
Tel. 0231 922-1101
Fax. 0231 922-1109

Lebenslauf
Körperkompass
Focus Siegel Top Karriere Chancen KTQ Logo Qualität und ServiceNOMINIERT Beste Klinik-Website
Top