Hilfe zur Selbsthilfe

Hilfe zur Selbsthilfe ist im Brustzentrum am Knappschaftskrankenhaus Dortmund ein großes Thema. Mit der Frauenselbsthilfe nach Krebs und der Selbsthilfegruppe mammazone bestehen Kooperationsvereinbarungen. Beide Gruppen bieten in Räumen unseres Hauses Einzel- und Gruppengespräche für Patientinnen und deren Angehörige an, sind gern gefragte Ansprechpartner  und stellen Informationsmaterial bereit.

Vertreterinnen von mammazone und der Frauenselbsthilfe sind auch bei den monatlichen Treffen der Offene Tür-Gruppe anwesend. An jedem 3. Montag im Monat kommen betroffene Frauen hier zu einem zwanglosen Treffen zusammen, tauschen Erfahrungen aus, machen sich gegenseitig Mut, hören manchmal auch medizinische Fachvorträge von Ärzten des Klininkums Westfalen oder informieren sich über Mode und besondere Schminktechniken für Brustkrebspatientinnen. Die Offene Tür-Gruppe im Brustzentrum steht jeder interessierten Frau offen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt:

Offene Tür-Gruppe Brustzentrum
Am Knappschaftskrankenhaus 1
44309 Dortmund
Karin Meininghaus
Tel. 0231 9221871

mamazone-Dortmund
Frauen und Forschung gegen Brustkrebs e.V.
Eugenia Krone
Hombrink 48
44581 Castrop-Rauxel
Tel.: 02305 9023636

Frauenselbsthilfe nach Krebs
LVB NRW e.V.
Gruppe Dortmund
Ansprechpartnerin:
Gisela Schwesig
Stuchteystraße 5
44267 Dortmund
Tel.: 0231 4467933

Körperkompass
Focus Siegel Top Karriere Chancen KTQ Logo Qualität und ServiceNOMINIERT Beste Klinik-Website
Top