Brust Zentrum

Gynäkologie

OP-Verfahren

In der Frauenklinik werden sämtliche modernen onkoplastischen Verfahren durchgeführt.
Wann immer möglich setzen wir patientenschonende Therapieverfahren ein.

  • Brusterhaltende Therapie (BET)
  • Operationsverfahren nach mammographischer oder MR-Markierung
  • Intraoperative Radiotherapie (IORT) mit kürzerer Bestrahlungsdauer 
  • Abdeckung des Operationsgebietes durch brusteigene oder Hautverschiebelappen
  • Brustentfernung und Erhalt der Brustkontur (sog. modifzierte radikale Mastektomie oder hautsparende Mastektomie)
  • Plastische Rekonstruktion der Brust mittels Expandertechnik oder Eigengewebe
  • Anpassungsoperationen, Verkleinerungsoperationen sowie Rekonstruktion der Brustwarzen
  • Wächter-Lymphknotenbiospie (Sentinel node)
  • Entfernung oder Wechsel von modernen Silikonprothesen

Zu schwierigen plastisch-rekonstruktiven Eingriffe an der Brust - meist nach Abschluss der primären onkologischen Therapie - kooperieren wir mit erfahrenen Operateuren, die Eingriffe zum Teil auch in unserem Haus durchführen.

 

Dr. Schmolling
Dr. med.
Frank Schmolling

Tel.: 0231 922-1200
Fax: 0231 922-1256

Lebenslauf
Körperkompass
Focus Siegel Top Karriere Chancen KTQ Logo Qualität und ServiceNOMINIERT Beste Klinik-Website
Top