Unsere Breast Care Nurses

Brust Zentrum

Breastcare

Unser Brustzentrum stellt Ihnen Ansprechpartner zur Seite, die Ihnen nach der Diagnose Brustkrebs weiter helfen. Dazu stehen Ihnen unsere Pflegeexpertinnen (Breastcare Nurse) ab dem Zeitpunkt der Diagnose, während der Behandlung und Therapie, sowie nach der Entlassung aus dem Krankenhaus zur Verfügung.

Karin Meininghaus und Iris Büdeker sind examinierte Krankenschwestern mit der Fachweiterbildung zur Pflegeexpertin für Brusterkrankungen (BCN).

Ihre Aufgabe ist es, Sie in der schwierigen Phase der Erkrankung fachlich und menschlich optimal zu betreuen. Sie werden gemeinsam mit Ihnen Ihren Hilfebedarf klären und in Absprache mit Ihnen auch Ihre Familie mit einbeziehen. Sie haben die Möglichkeit über Angst und Trauer und über Ihre Sorgen, die zu Ihrer Alltagsbewältigung gehören zu sprechen:

„Wir unterstützen Sie in Ihrem Krankheitsverlauf!

Wir möchten Ihnen Mut machen über Ihre Gefühle hinsichtlich Ihres Körpers vor und nach der Operation zu sprechen. Oft hat man eine Menge Fragen zur Diagnose und Therapieplanung, Chemo, Bestrahlung, Operation, erstem Verbandswechsel, Prothesenanpassung... Hierbei werden wir für Sie als Übersetzerin und Beraterin tätig sein! Auch organisieren und koordinieren wir weitere Kontakte zu möglichen Berufsgruppen, die für Sie wichtig sind wie z.B. der Psychoonkologie, Sozialdienst, Sanitätshaus oder Vermittlung an MammaCare (Kursangebot) und Selbsthilfegruppen.

Nach Beendigung Ihres Krankenhausaufenthaltes stehen wir weiterhin als Ansprechpartnerin zur Verfügung zum Beispiel über unsere Offene-Tür-Gruppe.“

MammaCare

Die meisten Brustkrebsknoten werden durch die Patientin selbst entdeckt. In kleinen Gruppen wird die MammaCare Methode zur Selbstuntersuchung der Brust mit Hilfe eines Brustmodells erlernt. Im Modell sind Knoten verschiedener Größe und Härte in unterschiedlicher Tiefe eingelassen.

  • An diesem Modell kann jede Frau lernen, normale und veränderte Strukturen in der Brust zu tasten und zu unterscheiden. Der entwickelte Tastsinn führt zu mehr Sicherheit und Erkennen von Veränderungen an der eigenen Brust.
  • MammaCare ist eine anerkannte Methode zur Selbstuntersuchung der Brust.
  • MammaCare hilft tastbare Befunde zu differenzieren und auffällige Veränderungen zu erkennen.
  • MammaCare führt zu einer größeren Sicherheit bei der Selbstuntersuchung.
  • MammaCare ist der erste wichtige Schritt bei der Früherkennung einer Erkrankung.

    Kontakt

    Karin Meininghaus-Neudert und
    Iris Büdecker
    Breast Care Nurses
    Tel.: 0231 922-1871
    Körperkompass
    Focus Siegel Top Karriere Chancen KTQ Logo Qualität und ServiceNOMINIERT Beste Klinik-Website
    Top