Brust Zentrum

Schmerztherapie

Wie bei den meisten Tumorerkrankungen können auch bei Brustkrebs Schmerzen zu einem vorherrschenden Krankheitszeichen werden.

Die Möglichkeiten moderner Schmerztherapie erlauben jedoch in nahezu allen Fällen zuverlässige Linderung - die Angst vor Medikamentenabhängigkeit ist in diesem Fall zum Glück unbegründet. Dazu arbeiten alle beteiligten Ärzte zusammen.

Geleitet wird die Schmerztherapie durch Herr Dr. Thomas Hofmann, Oberarzt der Klinik für Anästhesie. Er verfügt über die offizielle Zusatzqualifikation „Spezielle Schmerztherapie“ und ist seit vielen Jahren mit der Behandlung schmerzkranker Patienten vertraut. Seit 2003 ist Dr. Hofmann als Schmerztherapeut am Knappschaftskrankenhaus mit einer eigenen Sprechstunde tätig.

Er bespricht mit Ihnen die notwendigen Behandlungswege und legt die Medikamentengabe fest. Dabei spielen neben den Schmerzen auch Ihr allgemeiner Gesundheitszustand, eventuelle Vorerkrankungen und nicht zuletzt Ihr Wohlbefinden sowie Ihre persönlichen Wünsche eine wichtige Rolle. Wenn nötig, wird im Verlauf der Behandlung wiederholt kontrolliert, ob der gewünschte Behandlungserfolg eingetreten ist und ob gegebenenfalls Änderungen erforderlich sind.

Für Fragen steht das Team der Schmerztherapie gerne zur Verfügung.

Dr. Thomas Hofmann
Arzt für spezielle Schmerztherapie

Sprechzeiten:
Mo.-Fr. 9:30 - 13:30 Uhr
Prof. Dr. med. Björn Ellger
Prof. Dr. med. Björn Ellger
Direktor der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie des Klinikum Westfalen
Tel.: 0231 922-1001
Deutschland beste Ausbildungsbetriebe
Deutschland beste Arbeitgeber
Home Innvationskraft
Home Unternehmerische Verantwortung
Top Karriere Chancen
Top Mediziner - Bauchstraffung
Top Mediziner - Fettabsaugen
Top Mediziner - Kinderorthopädie
Top Mediziner - Copd und Lungenemphysem
Regionales Krankenhaus Nordrheinwestfalen
TOP Mediziner - Plastische Wiederherstellungschirurgie
Top Mediziner - Sportortopäie
KTQ-Zertifikat
Zertifikat seit 2019 audit berufundfamilie
QMKD-Zertifikat
KLiK GREEN
Partner der PKV 2020
Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen