Das Team der Medizinischen Klinik I

 
Direktor
Dr. Marcus Rottmann

Dr. Marcus Rottmann
Direktor der Angiologischen Kliniken
Facharzt für Innere Medizin, Diabetologie (ÄKWL), Angiologie, Diabetologe DDG, Zertifizierter Wundmanager (ZWM), Zusatzqualifikation „Interventionelle Therapie der arteriellen Gefäßerkrankungen“

Tel.: 02307 149-251 |  Fax: 02307 149-200

Lebenslauf


E-Mail

Sekretariat

Chefarztsekretärin Sabine Schütt vereinbart für Sie Termine in den Chefarztsprechstunden und steht Ihnen gern auch für weitere Fragen zur Verfügung.

Tel.: 02307 149 -251 
Fax: 02307 149 -200


E-Mail
 

Oberärzte

Leitender Oberarzt
Dr. med. Markus Hörbelt, Oberarzt, Hellmig-Krankenhaus Kamen InnereMedizin Angiologie
Dr. med. Markus Hörbelt
Facharzt für Innere Medizin/Angiologie
Facharzt für Innere Medizin/Nephrologie/Hypertensiologe DHL
Tel. 02307 149-251
E-Mail
Oberarzt
Dr. med. Thomas Berthel
Thomas Berthel
Stellv. Leiter Interdisziplinäre Intensivmedizin
Facharzt für Innere Medizin
Tel.: 02307 149-251
E-Mail
Oberarzt
George Soliman
George Soliman
Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Tel.: 02307 149-374

E-Mail
Oberärztin
Chrysanthi Stavrakaki

Chrysanthi Stavrakaki
Fachärztin für Innere Medizin, Diabetologin DDG
Tel.: 02307 149-9077


E-Mail

Larisa Ardelean-Cazacu
(Fachärztin Innere Medizin, Hypertensiologin)

Hamza Metarah
(Assistenzarzt)

Stationsleitungen

Stationsleitung
Anna Krause
Anna Krause
Stationsleitung 3B

Tel.: 02307 149-355
E-Mail
Stationsleitung
Kerstin Risse
Stationsleitung 6A

Tel.: 02307 149-643
E-Mail
Deutschland beste Arbeitgeber
Home Innvationskraft
Home Unternehmerische Verantwortung
Top Karriere Chancen
Top Mediziner - Bauchstraffung
Top Mediziner - Fettabsaugen
Top Mediziner - Kinderorthopädie
Top Mediziner - Copd und Lungenemphysem
Regionales Krankenhaus Nordrheinwestfalen
TOP Mediziner - Plastische Wiederherstellungschirurgie
Top Mediziner - Sportortopäie
KTQ-Zertifikat
Zertifikat seit 2019 audit berufundfamilie
QMKD-Zertifikat
KLiK GREEN
Partner der PKV 2020
Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen