• Angiologie
  • Angiologie Untersuchung
Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Grußkartenservice Newsletter Zweitmeinung Lob und Kritik Qualitätsberichte Veranstaltungen Karriereportal Mediathek Babygalerie Intern

Angiologie

Was versteht man unter Angiologie und was leistet das Hellmig-Krankenhaus Kamen im Bereich der Gefäßerkrankungen?

Die Angiologie umfasst die Vorbeugung, Untersuchung und Behandlung von Gefäßerkrankungen. In unserer Bevölkerung ist dies für die Zukunft von herausragender Bedeutung. Wir betrachten Ihre Gefäßerkrankung verständnisvoll unter Berücksichtigung des gesamten Menschen, auch innerhalb Ihrer Lebensumstände und bieten Ihnen alle zur Verfügung stehenden Leitlinien gerechten diagnostischen, therapeutischen wie auch vorbeugende Verfahren an, um Ihnen zu helfen.

Was ist eine Angiographie und wann kommt sie zum Einsatz?

Herzstück der Gefäßmedizin am Hellmig-Krankenhaus Kamen ist die neue Angiographieanlage, mit der sämtliche diagnostischen Untersuchungen und interventionellen Verfahren durchgeführt werden können. Mit ihr werden krankhafte Veränderungen an den Gefäßen sichtbar gemacht. Zudem können Gefäße geweitet und der verbesserte Durchfluss durch das Setzen von Stents nachhaltig gesichert werden. Die hier eingesetzte Medizintechnik garantiert die bestmögliche Bildqualität und zugleich geringste Strahlenbelastung.

Das für Sie richtige Therapieverfahren ergibt sich meist aus der spezialisierten Ultraschalluntersuchung.

Welche Angebote gibt es für Patienten mit Gefäßerkrankungen?

Unser Leistungsspektrum unfasst:
• Gefäßmedizinische Beratung, auch zur Vorbeugung von Gefäßerkrankungen
• Moderne Farbultraschalluntersuchung des gesamten Gefäßsystemes
• Dopplerdruckmessung an Armen und Beinen
• Kapillarmikroskopie zur Untersuchung der kleinsten Blutgefäße
• Venenklappentest und Venendruckmessung
• Sauerstoffdruckmessung
• Gefäßkatheteruntersuchung an Becken- und Beinarterien mit Ballonaufweitung und ggf. Stentanlage
Dr. Marcus Rottmann
Dr. Marcus Rottmann
Direktor der Angiologischen Klinken
Facharzt für Innere Medizin, Diabetologie (ÄKWL), Angiologie,
Diabetologe DDG,
Zertifizierter Wundmanager (ZWM)
Zusatzqualifikation „Interventionelle Therapie der arteriellen Gefäßerkrankungen“

Tel.: 02307 149-251
Fax: 02307 149-200

Lebenslauf
Körperkompass
Kliniken

Focus Siegel Top Karriere Chancen KTQ Logo Qualität und ServiceNOMINIERT Beste Klinik-Websiteaudit berufundfamilie
QMKD-ZertifikatMitglied im Netzwerk
Top