Interdisziplinäres Zentrum für Suchtmedizin

Turschuhe auf eines Laufstrecke mit der Unterschrift "Neue Wege entstehen beim Gehen"

Das Interdisziplinäre Zentrum für Suchtmedizin des Klinikums Westfalen arbeitet schwerpunktmäßig am Standort Lütgendortmund. Menschen mit den verschiedenen Gesundheitsstörungen durch Alkohol oder Medikamente erhalten hier ambulante oder stationäre Behandlung.

Die qualifizierte Entzugsbehandlung (QE) stellt einen zentralen Therapiebaustein in unserem Zentrum für Suchtmedizin dar.
 
Neben der internistischen, psychiatrischen oder neuropsychologischen Diagnostik liegt der Schwerpunkt der QE bei einem gruppentherapeutisch orientierten Therapiekonzept.

 

Kontakt
Sie haben Fragen oder möchten Kontakt zu uns aufnehmen? Dann wenden Sie sich an unseren

Koordination Suchtmedizin
Tel.: 0231 6188-288
Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund
Volksgartenstraße 40 | 44388 Dortmund




Dr. Thomas Finkbeiner
Tel.: 0231 6188-231
Fax: 0231 6188-712
Lebenslauf
Dr. med. Martin Haas, Direktor der Klinik für Innere Medizin und der Klinik für Altersmedizin
Dr. med. Martin Haas
Tel.: 0231 6188-297
Deutschland beste Ausbildungsbetriebe
Deutschland beste Arbeitgeber
Home Innvationskraft
Home Unternehmerische Verantwortung
Top Karriere Chancen
Rhethmolohie
Top Mediziner - Bauchstraffung
Top Mediziner - Fettabsaugen
Top Mediziner - Kinderorthopädie
Top Mediziner - Copd und Lungenemphysem
Regionales Krankenhaus Nordrheinwestfalen
TOP Mediziner - Plastische Wiederherstellungschirurgie
Top Mediziner - Sportortopäie
KTQ-Zertifikat
Zertifikat seit 2019 audit berufundfamilie
QMKD-Zertifikat
KLiK GREEN
Partner der PKV 2020
Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen