Adipositas Zentrum Westfalen

Nahrungsergänzungsmittel

Da durch die Operation die Nährstoffzufuhr und teilweise auch -ausnutzung eingeschränkt werden, können Sie automatisch in einen Vitamin- und Mineralstoffmangel geraten. Um dem entgegen zu wirken, sollten Sie sich einerseits sehr ausgewogen ernähren und andererseits täglich Vitamin- und Mineralstoffpräparate gemäß Leitlinie einnehmen. Bei der richtigen Auswahl sind wir Ihnen gerne behilflich. Ein sogenannter Supplementierungsplan sowie ein Plan für die empfohlenen Laborkontrollen nach einer Adipositas-Operation werden Ihnen vor und nochmals nach dem Eingriff ausgehändigt.
Dr. med. Andreas-Heinz Ludwig
Dr. med. Andreas-Heinz Ludwig
Ltd. Arzt Adipositas Zentrum Westfalen
Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Hellmig-Krankenhaus Kamen 
Tel.: 02307 149-202
Deutschland beste Arbeitsgeber
Deutschland beste Ausbildungsbetriebe
Home Innvationskraft
Top Karriere Chancen
Regionales Krankenhaus Nordrheinwestfalen
Prostatakrebs
Rhethmolohie
Top Mediziner - Bauchstraffung
Top Mediziner - Fettabsaugen
Top Mediziner - Kinderorthopädie
TOP Mediziner - Plastische Wiederherstellungschirurgie
Copd &Lungenemphysem
Top Mediziner - Sportortopädie
Akutgeriatrie
Bauchchirurgie
Demenzen
Diabetologie
Harnsteine
Proktologie
ProstataSyndrom
KTQ-Zertifikat
Zertifikat seit 2019 audit berufundfamilie
QMKD-Zertifikat
KLiK GREEN
Partner der PKV 2020
Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen