Praktische Hinweise


Für die stationäre Aufnahme benötigen Patienten folgende Unterlagen:

  • Krankenversicherungskarte
  • aktuelles Lichtbilddokument
  • Krankenhaus-Einweisung (Ausnahme: Notfall)

Für die Behandlung in der Tagesklinik werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Überweisungsschein des behandelnden Arztes
  • Krankenversicherungskarte

Für eine Behandlung in der Psychiatrischen Institutsambulanz werden folgende Unterlagen benötigt:
  • Überweisungsschein des Hausarztes
  • oder alternativ die Krankenversicherungskarte

Beim Ersttermin wird überprüft, ob eine Behandlung in der psychiatrischen Institutsambulanz möglich ist.

Eine enge Zusammenarbeit besteht mit dem Krisenzentrum Dortmund, einer  Fachberatungsstelle für ambulante Krisenintervention und Suizidprävention  am Evangelischen Krankenhaus Bethanien in Dortmund-Hörde. Die Einrichtung bietet Dortmunder Bürgerinnen und Bürgern in akuten Lebenskrisen, bei Selbsttötungsgedanken oder nach Selbsttötungsversuch ein kurzfristiges kostenfreies Beratungsangebot.
Chefarzt Dr. Thomas Finkbeiner, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund
Dr. Thomas Finkbeiner
Tel.: 0231 6188-231
Fax: 0231 6188-712
Lebenslauf
Home Innvationskraft
Top Karriere Chancen
Regionales Krankenhaus Nordrheinwestfalen
Prostatakrebs
Rhethmolohie
Top Mediziner - Bauchstraffung
Top Mediziner - Fettabsaugen
Top Mediziner - Kinderorthopädie
TOP Mediziner - Plastische Wiederherstellungschirurgie
Copd &Lungenemphysem
Top Mediziner - Sportortopädie
Akutgeriatrie
Bauchchirurgie
Demenzen
Diabetologie
Harnsteine
Proktologie
ProstataSyndrom
Blasenkrebs
KTQ-Zertifikat
Zertifikat seit 2019 audit berufundfamilie
QMKD-Zertifikat
KLiK GREEN
Partner der PKV 2020
Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen