Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Grußkartenservice Newsletter Zweitmeinung Lob und Kritik Qualitätsberichte Veranstaltungen Karriereportal Mediathek Babygalerie
Alt Tag

Klinik für Altersmedizin

Die Entlassung

Bereits während Ihres Aufenthalts machen wir uns gemeinsam mit Ihnen und Ihren Angehörigen Gedanken über die Weiterversorgung nach Ihrem stationären Aufenthalt:
Sind künftig Hilfsmittel nötig?

  • Bedarf es pflegerischer Unterstützung?
  • Kann meine Familie/mein Umfeld die Pflege übernehmen?
  • Welche Leistungen müssen wo beantragt werden?

Je früher wir uns mit Ihnen darüber verständigen, desto besser gelingt der Übergang in den ambulanten Bereich.

Wir haben ein professionelles Entlass-Management (Case-Manager) um diese Schnittstelle mit Ihnen zu planen. Zur Entlassung erhält Ihr Hausarzt die aktuellen Empfehlungen schriftlich. Wir wünschen Ihnen für die Zeit nach
Ihrer Entlassung: Alles Gute und Glück auf!

Dr. med. Martin Haas, Direktor der Klinik für Innere Medizin und der Klinik für Altersmedizin
Dr. med. Martin Haas
Tel.: 0231 6188-297
Dr. med. Anke Reckert, Klinik für Altersmedizin, Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund, Klinikum Westfalen
Dr. med. Anke Reckert
Tel.: 0231 6188-297
Fax: 0231 6188-359
Körperkompass
Kliniken
Focus Siegel Top Karriere Chancen KTQ Logo Qualität und ServiceNOMINIERT Beste Klinik-Website
Top