Dialyse-Patientin im Gespräch mit zwei Ärzten

Medizinische Klinik I -

Klinik für Gastroenterologie, Endoskopie und Diabetologie

Niere

Zu den Behandlungsschwerpunkten gehören Diagnose und Behandlung von akuten und chronischen Nierenerkrankungen bis hin zum Nierenversagen aber auch die Mitbeteiligung der Nieren bei Diabetes, Bluthochdruck und Autoimmunerkrankungen. Dabei kooperieren wir mit der Nephrologischen Gemeinschaftspraxis Dr. Schumann, Knevels, Hoffmann und Kollegen (www.dialyse-dortmund.de)

Neben der medikamentösen Therapie stehen sämtliche Verfahren der Akut-Behandlung auf unserer Intensivstation und sämtliche Diagnosemöglichkeiten unserer Radiologie zur Verfügung.

Im Endstadium einer chronischen Nierenerkrankung hilft oft nur noch die regelmäßige Dialyse.
Im Rahmen der Kooperation mit der Nephrologischen Gemeinschaftspraxis stehen im Medizinischen Zentrum im Gebäudekomplex des Knappschaftskrankenhauses Dialyseplätze zur Verfügung. Diese Kooperation ermöglicht eine lückenlose Fortsetzung der stationären nephrologischen Therapie in der ambulanten Weiterversorgung.

In Kooperation mit der urologischen Klinik des Knappschaftskrankenhauses und unserem Prostatazentrum erfolgt die Behandlung von Nierensteinleiden, Zystennieren, Nierentumoren und Nierenkomplikationen bei Erkrankungen der Blase, Prostata und Harnwege.
Prof. Dr. Thomas Griga
Prof. Dr. Thomas Griga
Tel.: 0231 922-1301
 
Lebenslauf
Deutschland beste Arbeitgeber
Home Innvationskraft
Home Unternehmerische Verantwortung
Top Karriere Chancen
Top Mediziner - Bauchstraffung
Top Mediziner - Fettabsaugen
Top Mediziner - Kinderorthopädie
Top Mediziner - Copd und Lungenemphysem
Regionales Krankenhaus Nordrheinwestfalen
TOP Mediziner - Plastische Wiederherstellungschirurgie
Top Mediziner - Sportortopäie
KTQ-Zertifikat
Zertifikat seit 2019 audit berufundfamilie
QMKD-Zertifikat
KLiK GREEN
Partner der PKV 2020
Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen