Die Studienzentrale des Klinikums Westfalen

In eigener Sache

Für eine Verbesserung der modernen Medizin und somit auch für eine Optimierung der Therapie erkrankter Menschen ist es notwendig, kontinuierlich an der Entwicklung neuer Behandlungskonzepte zu arbeiten. Eine möglichst hohe Wirksamkeit bei günstigem Nebenwirkungsprofil steht dabei im Vordergrund. Hierfür werden klinische Studien durchgeführt, die strengen Vorgaben unterliegen und  durch Normen, Gesetze, Standards und Empfehlungen definiert werden. So wird eine gesicherte Durchführung der Studien garantiert.

Ziel ist es, den an einer Studie teilnehmenden Patientinnen und Patienten die bestmögliche Therapie und Versorgung zukommen zu lassen. Um einen optimalen Behandlungserfolg zu erreichen, müssen permanente Kontrollen durchgeführt werden und sämtliche studienbezogene Ergebnisse sind zu dokumentieren, um Vergleichsmöglichkeiten zu schaffen.

Seit 2010 besteht im Knappschaftskrankenhaus Dortmund eine Studienzentrale für die Koordination von Studien. Das Haus hat langjährige Erfahrungen im Bereich Studien und nimmt fachbezogen daran teil.

Zusätzlich besteht eine enge Kooperation mit der Gefos Dortmund mbH (Gesellschaft für onkologische Studien Dortmund). Die Gefos führt laufend ambulante onkologische Studien durch, in die auch Patientinnen und Patienten unseres onkologischen Zentrums eingeschleust werden können. Die direkte Anbindung der Praxis an das Haus bietet einige wichtige Vorteile, z.B. kurze Wege für Patientinnen, Patienten und Studienteams sowie schnelle, persönliche Absprachen zwischen Praxis und Krankenhaus. So kann ein noch größeres Spektrum an Studien angeboten und eine optimale Versorgung unserer Patientinnen und Patienten sichergestellt werden.

Auf den nachfolgenden Seiten bekommen Sie einen Überblick und Informationen über aktuell laufende und geplante Studien.

Die Studienzentrale steht Ihnen für weitere Fragen und Informationen gerne zur Verfügung.
Dr. Clemens Schulte
Sandra Ketzler-Henkel

Klinikum Westfalen GmbH
Knappschaftskrankenhaus Dortmund
Katrin Thiesbrummel
Tel.: 0231 922-1078
Nina Bulgur
Tel.: 0231 922-1888
Fax: 0231 922-1640

Gefos Dortmund mbH
Dr. Monika Ludwig
Christina Gebauer
Jennifer Bals

Dortmund Brackel
Tel.: 0231 20616-92
Fax: 0231 20616-99

Dortmund Hörde
Tel.: 0231 914092-43
Fax: 0231 914092-42

Dortmund Kirchlinde
Tel.: 0231 9678867-21
Fax: 0231 9678867-22

Focus Siegel Top Karriere Chancen KTQ Logo Qualität und ServiceNOMINIERT Beste Klinik-Website
Top