Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Grußkartenservice Newsletter Zweitmeinung Lob und Kritik Qualitätsberichte Veranstaltungen Karriereportal Mediathek Babygalerie

Studienzentrale

Weitere Studien

PROXIE
Prospektive Beobachtungsstudie bei Patienten mit fortgeschrittenem NSCLC (Stadium IIIb oder IV) oder fortgeschrittenem Pankreas-Ca. (Stadium III oder IV) mit dem Fokus auf Tumorkachexie.

Studienleitung: Gefos Dortmund mbH
Ansprechpartner: Christina Gebauer
Status: offen


NEPAL
Nicht-interventionelle Studie zur Erfassung der Neurotoxizität unter Therapie mit Paclitaxel Omnicare® bei Patienten mit Ovarial-Karzinom, Mamma-Karzinom oder fortgeschrittenem bzw. metastasiertem NSCLC.

Studienleitung: Gefos Dortmund mbH
Ansprechpartner: Fr. Dr. Ludwig
Status: offen


NORDIC
Nicht-interventionelle Studie zur Erfassung der Neurotoxizität unter Therapie mit Docetaxel Omnicare® bei Patienten mit Mamma-Karzinom, NSCLC, Prostata-Karzinom, Magen-Karzinom und Kopf-Hals-Tumoren.

Studienleitung: Gefos Dortmund mbH
Ansprechpartner: Fr. Dr. Ludwig
Status: offen


RIVACASSINI
Multizentrische, offene Phase IIIb-Studie zur Wirksamkeit und Sicherheit einer Prophylaxe mit Rivaroxaban im Vergleich zu Plazebo bei Tumorpatienten mit hohem Thromboserisiko zu Beginn der Chemotherapie.

Studienleitung: Gefos Dortmund mbH
Ansprechpartner: Fr. Dr. Ludwig
Status: offen


Tepilta-Studie

Klinische Studie zur Beurteilung der Wirksamkeit von Tepilta Suspension® (Kombinationsprodukt aus Oxetacain, Magnesiumhydroxid und Aluminiumhydroxid) zur Behandlung einer strahleninduzierten Ösophagitis im Vergleich zu den Wirkstoffgruppen Oxetacin und Antazida vs. Placebo

Studienleitung: Fr. Dr. Tonscheidt
Ansprechpartner: Fr. Moik
Status: abgeschlossen


NADIR

Nicht-interventionelle Studie zur Anwendung von Lipegfilgastrim (Lonquex®) bei chemotherapieinduzierten Neutropenien.

Studienleitung: Gefos Dortmund mbH
Ansprechpartner: Fr. Christina Gebauer
Status: abgeschlossen


VENICE

Nicht-interventionelle Studie zur Verträglichkeit von Nivestim® unter zytotoxischer Chemotherapie in der Behandlung maligner Erkrankungen

Studienleitung: Gefos Dortmund mbH
Ansprechpartner: Fr. Dr. Ludwig
Status: abgeschlossen


EXSEPT

Nicht-interventionelle Studie zur Verträglichkeit von Exjade® bei transfusionsbedingter Eisenüberladung.

Studienleitung: Gefos Dortmund mbH
Ansprechpartner: Fr. Dr. Ludwig
Status: abgeschlossen


Cream-1
Prospektive randomisierte offene kontrollierte Non-AMG-Non-MPG-Studie zur Evaluation des Effektes von topisch appliziertem R1 und R2 zur Prophylaxe der akuten Radiodermatitis bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren, die eine platinbasierte Radiochemotherapie erhalten.

Studienleitung: Fr. Dr. Tonscheidt
Ansprechpartner: Fr. Moik
Status: abgeschlossen


HERMES (ML22834)

Nicht-interventionelle Studie zum Einsatz von Herceptin® beim HER2-positiven metastasierten Karzinom des Magens oder des ösophagastralen Übergangs im klinischen Alltag.

Studienleitung: Gefos Dortmund mbH
Ansprechpartner: Fr. Dr. Ludwig
Status: abgeschlossen


RATIONEU
Nicht interventionelle Studie zur Vertäglichkeit und Wirksamkeit von Ratiograstim bei Patienten mit Chemotherapie-indizierter Neutropenie in der Behandlung maligner Erkrankungen.

Studienleitung: Gefos Dortmund mbH
Ansprechpartner: Fr. Dr. Ludwig
Status: abgeschlossen


Kontakt

Dr. Clemens Schulte
Sandra Ketzler-Henkel

Klinikum Westfalen GmbH
Knappschaftskrankenhaus Dortmund
Katrin Thiesbrummel
Tel.: 0231 922-1078
Nina Bulgur
Tel.: 0231 922-1888
Fax: 0231 922-2068

Gefos Dortmund mbH
Dr. Monika Ludwig
Christina Gebauer
Jennifer Bals

Dortmund Brackel
Tel.: 0231 20616-92
Fax: 0231 20616-99

Dortmund Hörde
Tel.: 0231 914092-43
Fax: 0231 914092-42

Dortmund Kirchlinde
Tel.: 0231 9678867-21
Fax: 0231 9678867-22

Kliniken
Focus Siegel Top Karriere Chancen KTQ Logo Qualität und ServiceNOMINIERT Beste Klinik-Website
Top