Postbariatrische Chirurgie (Straffungsoperationen)

Was leistet die postbariatrische Chirurgie und was versteht man unter Straffungsoperationen?

Die Wiederherstellung von Form und Funktion ist das zentrale Behandlungsziel in der Plastischen Chirurgie. Dies gilt insbesondere nach massivem Gewichtsverlust durch Diäten oder einen magenverändernden Eingriff (Adipositas- bzw. bariatrische Chirurgie). Daher werden die Straffungsoperationen nach Gewichtsverlust auch mit dem Begriff der postbariatrischen Chirurgie oder der Wiederherstellungsoperationen umschrieben. 

Die Indikation zur Operation ergibt sich dabei aus den teilweise erheblichen Hautüberschüssen im Körperstammbereich sowie an Oberschenkeln und Oberarmen und äußert sich unter anderem in Problemen bei der Körperhygiene und in der Folge in chronischen Entzündungen im Bereich von Hautfalten. Zudem kann der weitere Gewichtsverlust durch die Einschränkung bei sportlichen Aktivitäten verhindert werden.

Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Grußkartenservice Newsletter Zweitmeinung Lob und Kritik Qualitätsberichte Veranstaltungen Karriereportal Mediathek Babygalerie Intern

Welche Straffungsoperationen bietet die Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie am Knappschaftskrankenhaus Dortmund?

Die chirurgischen Maßnahmen umfassen dazu Fettabsaugungen zur Behandlung von störenden Fettdepots oder zur Neuformung der Körperoberfläche sowie sämtliche Straffungsoperationen an der Bauchdecke, an Oberarmen, Oberschenkeln und der Brust. 

Welche zusätzlichen Angebote gibt es vor und nach der postbariatrischen Operation?

Um eine dauerhafte Gewichtsreduktion und nachhaltige Lebensstilveränderung zu gewährleisten, arbeiten wir eng mit dem Adipositaszentrum des Knappschaftskrankenhaus Dortmund zusammen, das Ihnen Hilfestellungen für das Leben nach den verschiedenen Operationen anbieten kann. 

Für eine individuelle Beratung der operativen Möglichkeiten sowie der Beantragung der Operationen bei der versorgenden Krankenkasse stehen Ihnen die Mitarbeiter unserer Klinik selbstverständlich gerne zur Verfügung und betreuen Sie individuell.


Prof. Dr. med. Robert Krämer

Prof. Dr. med. Robert Krämer
Chefarzt der Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie
Tel.: 0231 922-2161
Fax: 0231 922-2169

Lebenslauf

Körperkompass
Kliniken

Focus Siegel Top Karriere Chancen KTQ Logo Qualität und ServiceNOMINIERT Beste Klinik-Websiteaudit berufundfamilie
QMKD-ZertifikatMitglied im Netzwerk
Top