Lebenslauf Priv.-Doz. Dr. med. Frank Rubenthaler

Persönliche Daten
  • Name: Frank Alois Rubenthaler
  • Geburtsdatum: 20.03.1968
  • Geburtsort: Dortmund
  • Familienstand: verheiratet, zwei Kinder


Schullaufbahn
  • August 1974 - Juli 1978 Aloisius-Grundschule in Holzwickede
  • August 1978 - Juli 1986 Realschule II in Unna
  • August 1986 - Juli 1989 Ernst-Barlach-Gymnasium in Unna mit Erlangung
    der Hochschulreife


Grundwehrdienst
  • Juli 1989 - Oktober 1990 Panzer-Batallion 204, Westfalenkaserne, Ahlen


Hochschulstudium
  • Oktober 1990 - November 1996 Studium der Humanmedizin an der Ruhr-Universität Bochum

 

Beruflicher Werdegang

  • Juli 1993 Beginn der Promotionsarbeit mit dem Titel „Sonografische Nachuntersuchung der operativ versorgten Tendinosis calcarea des Schultergelenkes“ in der Orthopädischen Klinik des St. Josef- Hospitals Bochum bei Prof. Dr. med. Wittenberg
  • Januar 1997 Erlangung der Promotion
  • Januar 1997- Juni 1998 Arzt im Praktikum an der Orthopädischen Universitätsklinik - St. Josef Hospital Bochum
  • Juli 1998 – Juni 1999 Assistenzarzt der Chirurgischen Klinik des
    Knappschaftskrankenhauses in Dortmund
  • Juli 1999 – Dezember 2001 Assistenzarzt an der Orthopädischen
    Universitätsklinik - St. Josef Hospital Bochum
  • Januar 2002 – Januar 2003 Funktionsoberarzt an der Orthopädischen
    Universitätsklinik - St. Josef Hospital Bochum
  • Januar 2003 Facharztanerkennung „Orthopädie“
  • Februar 2003 – Februar 2004 Oberarzt an der Orthopädischen Universitätsklinik - St. Josef Hospital Bochum
  • ab März 2004 Leitender Oberarzt und stellvertretender Klinikdirektor an der Orthopädischen Universitätsklinik - St. Josef Hospital Bochum
  • Mai 2004 – Mai 2005 Berufsbegleitendes Studium „Management für Krankenhausärzte“ an der Akademie der Ruhr-Universität, Bochum
  • April 2005 Eröffnung des Habilitationsverfahren im Fach Orthopädie an der Ruhr Universität Bochum, Thema der Habilitationsschrift „Biomechanische, anatomische und klinische Studien zur konservativen und operativen Therapie des Zervikalsyndroms“
  • Januar 2006 Facharztanerkennung „Orthopädie und Unfallchirurgie“, „Spezielle Orthopädische Chirurgie“
  • April 2006 Habilitation und Venia legendi für das Fach Orthopädie an der Ruhr-Universität, Bochum
  • Seit Januar 2007 Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am St. Marien-Hospital, Borken
  • seit 2010 Stellvertretender Ärztlicher Direktor am St. Marien-Hospital, Borken
  • seit 2012 Leiter des Endoprothesen-Zentrum der Maximalversorgung am St. Marien-Hospital, Borken
  • seit 2012 Ärztlicher Direktor am St. Marien-Hospital, Borken

Qualifikationen

 

  •  Facharzt für Orthopädie
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Zusatzbezeichnung „Sportmedizin“
  • Zusatzbezeichnung „Chirotherapie“
  • Zusatzbezeichnung „physikalische Therapie“
  • Röntgenfachkunde „gesamtes Skelettsystem“
  • Zusatzbezeichnung „Management für Krankenhausärzte“
  • Zusatzbezeichnung „Spezielle Orthopädische Chirurgie“
  • Zusatzbezeichnung „Spezielle Schmerztherapie“

 

 
Operative Schwerpunkte

  • Endoskopische und offene Operationen traumatischer und degenerativer Erkrankungen der Schulter
  • Endoprothetik der großen Gelenke (Schulter, Hüfte, Knie) inklusive Wechseloperationen und minimalinvasiver Verfahren
  • Wirbelsäulenchirurgie mit Schwerpunkt lumbaler bandscheibenbedingter Schäden und Spinalkanalstenosenverengungen
  • Vorfusschirurgie


Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Gesellschaften 

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
  • Mitglied des Berufsverbandes der Orthopäden und Unfallchirurgen (BVOU)
  • Mitglied des Verbands Leitender Krankenhausärzte
  • Mitglied des Verbands Leitender Orthopäden und Unfallchirurgen (VLOU)
  • Mitglied der Spine Society of Europe (Eurospine)
  • Mitglied der FAC (Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin)
  • Mitglied Sportärztebund Westfalen
  • Mitgliedschaft der Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik (AE)
  • Mitglied des deutschen Verbands der Schulter- und Ellenbogenchirurgen (DVSE)
  • Reviewer der Zeitschrift „Clincal Orthopedics and Related Research“
  • Reviewer des Canadian Institute of Health Research

 


 

Dr. Frank Rubenthaler

Priv.-Doz. Dr. med. Frank Rubenthaler
Tel.: 0231 922-1501
Fax: 0231 922-1509

Lebenslauf

Körperkompass