Wenn der Schienbeinkopf bricht

Oft passiert es beim Skifahren, manchmal auch beim Fußball oder im Haushalt. Wer stürzt und sich dabei das Kniegelenk verletzt, zieht sich mitunter einen Schienbeinkopfbruch zu. Die so genannte Proximale Tibiafraktur ist eine der häufigsten knöchernen Verletzungen des Knies und steht am Donnerstag, 19. Mai, im Mittelpunkt eines Online-Infoabends, den das Klinikum Westfalen ab 18 Uhr anbietet.

Dr. Susanne Krämer, Leitende Ärztin Unfallchirurgie der Klinik am Park in Lünen, wird die verschiedenen Verletzungsarten und die Versorgungsmöglichkeiten erläutern und Fragen zum Thema beantworten. Zugangsdaten und weitere Informationen gibt es unter www.klinikum-westfalen.de in der Rubrik "Per Klick zum Chefarzt-Vortrag".

Susanne Janecke
Susanne Janecke
Tel.: 0231 922-1756
Deutschland beste Arbeitsgeber
Deutschland beste Ausbildungsbetriebe
Home Innvationskraft
Top Karriere Chancen
Regionales Krankenhaus Nordrheinwestfalen
Prostatakrebs
Rhethmolohie
Top Mediziner - Bauchstraffung
Top Mediziner - Fettabsaugen
Top Mediziner - Kinderorthopädie
TOP Mediziner - Plastische Wiederherstellungschirurgie
Copd &Lungenemphysem
Top Mediziner - Sportortopädie
Akutgeriatrie
Bauchchirurgie
Demenzen
Diabetologie
Harnsteine
Proktologie
ProstataSyndrom
KTQ-Zertifikat
Zertifikat seit 2019 audit berufundfamilie
QMKD-Zertifikat
KLiK GREEN
Partner der PKV 2020
Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen