Unsere ZNA im Hellmig-Krankenhaus Kamen

Wir versorgen 365 Tage im Jahr Notfallpatienten, die mit dem Rettungsdienst, vom hausärztlichen Notdienst oder als Selbsteinweiser zu uns kommen. 

Der Weg zu uns
Die Zentrale Notaufnahme des Hellmig-Krankenhauses Kamen befindet sich im Erdgeschoss unweit des Haupteinganges. Sie können den Haupteingang mit dem Pkw ansteuern, um Notaufnahmepatienten aussteigen zu lassen. Anschließend folgen Sie dem Weg zurück Richtung Krankenhauszufahrt und parken links auf dem beschrankten Besucherparkplatz. Bitte nicht auf den Rettungsdienststellflächen parken!

Anmeldung
Bitte wenden Sie sich zunächst an die Information direkt am Krankenhauseingang. Dort stellt man Ihnen bereits einige Fragen oder weist Ihnen den Weg zur „Anmeldung der ZNA“, in der Sie von einer Medizinischen Fachangestellten oder einer ZNA-Pflegekraft begrüßt werden. Nach Schilderung Ihrer Beschwerden werden Ihre Daten aufgenommen. Sie werden anhand der von Ihnen geschilderten Symptome einer primären Fachrichtung zugeordnet.

Es hilft uns, wenn Sie folgende Unterlagen mitbringen können:
  • Krankenversicherungskarte
  • aktueller Medikamentenplan
  • Allergiepass, Schrittmacherausweis oder ähnliches
  • Medizinische Unterlagen wie vorherige Arztbriefe
  • Patientenverfügung  
  • Telefonnummer des nächsten Angehörigen
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir zur Sicherung des Datenschutzes nur jeweils einen Patienten (ggf. mit Begleitung) in den Anmeldebereich lassen können.

Wartebereich
Nach der Anmeldung werden Sie zunächst in den Wartebereich gebeten. Bitte halten Sie sich hier auf, damit wir Sie leicht finden, wenn Sie an der Reihe sind.
Falls Sie einen Angehörigen über Ihren Aufenthalt in unsere Notaufnahme kurz informieren müssen oder aus einem anderen Grund einen dringenden kurzen Anruf tätigen müssen, informieren Sie uns bitte. Wir versuchen dies zu ermöglichen.

Wartezeit
Die Wartezeit orientiert sich nicht an Ihrer Ankunftszeit, sondern an Ihrer Behandlungsdringlichkeit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn die Behandlung von Schwerstverletzten zu Wartezeiten führt. In der ZNA arbeiten außerdem verschiedene Fachdisziplinen parallel. Ihre Wartezeit hängt auch davon ab, welche Fachdisziplin zu Ihrer Behandlung benötigt wird und für wie viele Patienten das ebenfalls gilt.
Dr. med. Sandra Döpker
Fachärztin für Anästhesiologie
Zusatzbezeichnung Intensivmedizin, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin, Zusatzbezeichnung Klinische Akut- und Notfallmedizin, Qualifikation LNÄ
Deutschland beste Ausbildungsbetriebe
Deutschland beste Arbeitgeber
Home Innvationskraft
Home Unternehmerische Verantwortung
Top Karriere Chancen
Top Mediziner - Bauchstraffung
Top Mediziner - Fettabsaugen
Top Mediziner - Kinderorthopädie
Top Mediziner - Copd und Lungenemphysem
Regionales Krankenhaus Nordrheinwestfalen
TOP Mediziner - Plastische Wiederherstellungschirurgie
Top Mediziner - Sportortopäie
KTQ-Zertifikat
Zertifikat seit 2019 audit berufundfamilie
QMKD-Zertifikat
KLiK GREEN
Partner der PKV 2020
Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen