• Entlassung
  • Entlassung

Entlassung

Natürlich haben wir Verständnis dafür, dass Sie so schnell wie möglich wieder nach Hause möchten. Auch diesen Wunsch nehmen wir ernst. Den medizinisch richtigen Zeitpunkt für Ihre Entlassung legt unser Ärzte-Team nach sorgfältiger Prüfung fest. Eine vorzeitige Entlassung gegen ärztlichen Rat oder aber das Verlassen des Krankenhauses ohne die Zustimmung des behandelnden Arztes / der Ärztin geschieht auf eigene Gefahr.

Um den neu aufgenommenen Patientinnen und Patienten lange Wartezeiten zu ersparen, bitten wir Sie, mit den zuständigen Pflegekräften den Zeitpunkt Ihrer Abreise abzustimmen.

Sie erhalten bei Ihrer Entlassung einen vorläufigen Entlassungsbericht für Ihren Hausarzt / Ihre Hausärztin. Der endgültige Bericht wird dann direkt an die Praxis geschickt.
Wenn Sie  nach der Entlassung aus dem Krankenhaus weiterhin eine pflegerische Versorgung oder auch Hilfe im Haushalt benötigen, wenden Si e sich bitte an unser Pflegepersonal oder direkt an unseren Sozialdienst.

Geben Sie Ihrem Körper ein wenig Zeit, sich wieder auf Ihr gewohntes Leben in der vertrauten Umgebung einzustellen. Insbesondere nach einem längeren Krankenhausaufenthalt sollten Sie sich nach Ihrer Entlassung noch einige Tage schonen.
Knappschaftskranken-
haus Dortmund
Tel.: 0231 922-0

Hellmig-Krankenhaus
Kamen
Tel.: 02307 149-1

Klinik am Park
Lünen

Tel.: 0231 8787-0

Knappschaftskranken-
haus Lütgendortmund
Tel.: 0231 6188-0
Körperkompass