Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Biographie
Chefarzt Dr. med. Andreas-Heinz Ludwig

Familienstand
verheiratet, 3 Kinder Hobbys Lesen, Sport, mit dem Hund spazieren gehen

Studium
1985: Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
1985 - 1992: Humanmedizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Ärztliche Laufbahn
1993 - 1994: Zentrum für Dermatologie / Institut für experimentelle Dermatologie der WWU Münster
1994 - 1996: Klinik für Chirurgie und Unfallchirurgie im Marienhospital Emsdetten
1996 - 1999: Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie im Klinikum Dortmund-Nord
seit 1999: Klinik für Chirurgie, Viszeral- und Unfallchirurgie,Zentrum für minimalinvasive Chirurgie, Knappschaftskrankenhaus Dortmund

Ärztliche Tätigkeit im Klinikum Westfalen
2003 - 2005: Funktionsoberarzt
2006 - 2007: Oberarzt
seit 2007: Leitender Oberarzt und Stellvertreter des Chefarztes
seit 2010: Ltd. Arzt Adipositas Zentrum Westfalen
seit 2013: Stellv. Leiter Cancer Center Westfalen
seit 2014: Chefarzt Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Hellmig-Krankenhaus Kamen

Chefarzttätigkeit
seit 01.07.2014: Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Abschlüsse
1993: Promotion, Gesamturteil: summa cum laude
1992: Teilapprobation
1994: Approbation
2001: Facharztprüfung Chirurgie
2006: Viszeralchirurgie
2007: Ernennung zum Fachexperten Darm der Deutschen Krebsgesellschaft 2011: Proktologie
2013: Ernährungsmedizin

Tätigkeitsschwerpunkte mit besonderer Expertise

  • Schlüssellochchirurgie (Minimalinvasive Chirurgie)
  • Dünndarm, Dickdarm- und Enddarmchirurgie insbesondere bei Krebsleiden
  • Operationen bei Übergewicht (Adipositas-Chirurgie / Bariatrische Chirurgie / Metabolische Chirurgie)
  • Leisten-, Bauchwand- und Narbenbrüche
  • Schilddrüse, Nebenschilddrüse
  • Magen
  • Leber und Gallenwege
  • Bauchspeicheldrüse
  • Milz
  • Qualitätsbeauftragter der Chirurgischen Klinik
  • Wissenschaftliche Tätigkeit mit Organisation von wissenschaftlichen Kongressen und Vorträgen sowie speziellen Operationskursen (Schlüssellochchirurgie)
  • Weiterbildung von angehenden Fachärzten
  • Mitarbeit in mehreren Arbeitsgruppen zur kontinuierlichen Verbesserung der Behandlung sowie Sicherheit der Patienten
  • Prüfen von anderen Darmzentren entsprechend den fachlichen Anforderungen der Deutschen Krebsgesellschaft


Mitgliedschaften
  • Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Bund Deutscher Chirurgen
  • Deutsche Adipositas Gesellschaft
  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie der Adipositas
  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft für Adipositastherapie (CAADIP)
  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft für OP- und Instrumententechnik und Operationssaal-Organisation (CAOP)
  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft für Coloproktologie (CACP)
  • Deutsche Herniengesellschaft
  • Deutsche Kontinenzgesellschaft
  • Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft Interdisziplinäre Notaufnahme

Körperkompass
Focus Siegel Top Karriere Chancen KTQ Logo Qualität und ServiceNOMINIERT Beste Klinik-Website
Top