• Wirbelsäule
  • Orthopädie
 

Klinik für Orthopädie

Schwerpunkt Wirbelsäule

Unter unserem neuen Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Frank Rubenthaler sind die Wirbelsäulenorthopädie und die Behandlung von Wirbelsäulenbrüchen wichtige neue Schwerpunkte unseres Leistungsangebotes.

Im Bereich der Wirbelsäulenorthopädie behandeln wir Patienten mit: 

• Bandscheibenvorwölbungen
• Bandscheibenvorfällen
• Verengungen der Wirbelkanäle (Spinalkanalstenose)
• Narbenbildungen nach erfolgten Wirbelsäulenoperationen
• Verschleißerscheinungen der kleinen Wirbelgelenke (Facettengelenke)

Dabei ist das gesamte Spektrum der konservativen und operativen Therapie verfügbar: Wir bieten gezielte minimalinvasive Injektionsverfahren im Rahmen einer stationären Schmerztherapie ebenso an, wie operative Verfahren der Bandscheiben und Stenosebehandlung (Mikrodiskotomie/Dekompression).
Auch Versteifungen werden durchgeführt. Bei bestimmten Schmerzsymptomen hat sich die so genannte Rückenmarkstimulation (SCS-Sonde) als hilfreich erwiesen.


Die Behandlung von Wirbelsäulenbrüchen umfasst:

• Stabilisierungsoperationen mittels innerem Gestell oder
• Ballonaufrichtung der eingebrochenen Wirbelkörper und deren Zementabstützung
• Versorgung osteoporotischer Wirbelsäulenfrakturen

Körperkompass