Internistische Funktionsabteilung (IFA)

Internistische Funktionsabteilung (IFA)

In neu gestalteten und mit moderner Medizintechnik ausgestatteten Räumen im Erdgeschoss des Hellmig-Krankenhauses ist die neue internistische Funktionsabteilung angesiedelt. Sie ist ein wichtiger interdisziplinärer Serviceleister für viele Patienten mit vielfältigen Diagnosemöglichkeiten samt Ausstattung für endoskopische Untersuchungen.

Auf einer Fläche von 900 Quadratmetern entstanden im Erdgeschoss des Kamener Krankenhauses die neuen Funktionsräume. Die mit einer Investition von 1,2 Millionen Euro verbundene Realisierung der neuen Abteilung stellte das erste große Projekt im Hellmig-Krankenhaus nach der Fusion mit dem Klinikum Westfalen dar.

Die Funktionsabteilung umfasst eine neue Endoskopie,  dazu Räume für Kardiologie und Pneumologie. Magenspiegelungen (Gastroendoskopie), Ultraschalluntersuchungen, Diagnose von Herz- und Kreislauferkrankungen (Echo-Kardiografie) oder Lungenfunktionstests und Untersuchungen der Bronchialwege werden hier vorgenommen. Durch die Zusammenfassung in einem räumlichen Komplex werden Abläufe optimiert, Wege verkürzt und Zeitaufwand reduziert. Zudem schafft eine intensivierte Überwachung mehr Sicherheit für die Patienten. Mit der Funktionsabteilung entstand auch ein ambulanter Aufwachraum.

Für die Patienten bietet die Fachabteilung mehr Komfort angefangen bei großzügigen Warteräumen.

Insgesamt will das Klinikum Westfalen in die Zukunftsfähigkeit des Hellmig-Krankenhauses in den Folgejahren rund 10 Millionen Euro investieren.

Kontakt IFA

Tel.: 02307 / 149-9037
Fax: 02307 / 149-295
Körperkompass