Datenschutzerklärung für Gewinnspiele in den sozialen Netzwerken

Allgemeine Datenschutzhinweise zu unseren Gewinnspielen auf Facebook und Instagram
Wenn Sie an einem Gewinnspiel der Klinikum Westfalen GmbH teilnehmen, willigen Sie in die Datenverarbeitung im Sinne dieser Erklärung ein. Wir verarbeiten in der Regel die folgenden Daten:
  • Öffentliche Profilinformationen inkl. Nutzername
  • Abgegebener Kommentar (Text & Bild)
Zweck der Datenverarbeitung
Der Zweck der Datenverarbeitung ist die Durchführung des Gewinnspiels, sowie der Nutzung zu Marketingzwecken. Zum einen, um die Berechtigung zur Teilnahme zu überprüfen, zum anderen zur Ermittlung der Gewinner. Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist nur möglich, wenn Sie uns die genannten Daten zur Verfügung stellen, da sonst keine Kontaktaufnahme im Rahmen einer Gewinnmitteilung erfolgen kann. Der oder die Gewinner werden mittels persönlicher Nachricht auf Facebook/Instagram benachrichtigt und öffentlich im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel auf Facebook/Instagram bekanntgegeben.

Von Gewinnern erfragen wir im Rahmen der Gewinnspiele folgende Daten:
  • Name, Vorname und Adresse
  • E-Mail-Adresse
Die von den Teilnehmern im Rahmen des Gewinnspiels angegebenen personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Durchführung, Abwicklung des Gewinnspiels und zu Marketingzwecken erhoben, gespeichert, genutzt sowie zum Zwecke der Gewinnzustellung an einen Versanddienstleister weitergegeben. In manchen Fällen wird der Gewinn auch per E-Mail zugesendet, beispielsweise wenn es sich um Gutscheine handelt.
Wir verarbeiten Ihre Daten im Rahmen von Gewinnspielen nur zu den genannten Zwecken, insofern Sie uns nicht ausdrücklich Ihre Einwilligung für einen anderen Zweck im Rahmen der Durchführung des Gewinnspiels gegeben haben.

Weitere Empfänger Ihrer Daten
In manchen Fällen beauftragen wir Auftragsverarbeiter für die Gewinnermittlung oder Durchführung des Gewinnspiels. Ansonsten geben wir Ihre Daten niemals an unberechtigte Dritte ohne Ihre explizite Einwilligung weiter.

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
Wenn Sie an einem unserer Gewinnspiele auf Facebook oder Instagram teilnehmen, willigen Sie in die Datenverarbeitung zu den genannten Zwecken ein. Die Datenverarbeitung erfolgt daher auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Eine weitere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Erfüllung eines Schuldverhältnisses (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO), sowie nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, wonach die Verarbeitung rechtmäßig ist, wenn sie zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist und sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person überwiegen, die den
Schutz personenbezogener Daten erfordern. Die Verwendung Ihrer Daten zu den oben genannten Zwecken stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1lit. f DS-GVO dar.

Speicherdauer
Die Klinikum Westfalen GmbH löscht die im Gewinnspiel erhobenen Daten spätestens drei Wochen nach Abschluss (Gewinnermittlung) des Gewinnspiels. Daten von Gewinnern müssen wir aufgrund der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bis zu deren Ablauf speichern. Die Kommentare der Teilnehmer bleiben in den Sozialen Medien bestehen. Der Teilnehmer selbst hat jederzeit die Möglichkeit seine Kommentare wieder zu löschen.

Veranstalter des Gewinnspiels
Klinikum Westfalen GmbH
Abteilung Marketing & Kommunikation
Am Knappschaftskrankenhaus 1
44309 Dortmund

Datenschutzbeauftragte
Katrin Porten
Syndikusrechtsanwältin
Deutschland beste Ausbildungsbetriebe
Deutschland beste Arbeitgeber
Home Innvationskraft
Home Unternehmerische Verantwortung
Top Karriere Chancen
Regionales Krankenhaus Nordrheinwestfalen
Prostatakrebs
Rhethmolohie
Top Mediziner - Bauchstraffung
Top Mediziner - Fettabsaugen
Top Mediziner - Kinderorthopädie
Top Mediziner - Copd und Lungenemphysem
TOP Mediziner - Plastische Wiederherstellungschirurgie
Top Mediziner - Sportortopäie
KTQ-Zertifikat
Zertifikat seit 2019 audit berufundfamilie
QMKD-Zertifikat
KLiK GREEN
Partner der PKV 2020
Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen