Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
sehr geehrte Besucher,

im Klinikum Westfalen wollen wir alles tun, damit Sie wieder gesund werden. Dazu gehören Untersuchungen und Behandlungen. Es gibt auch weitere Unterstützung - auch für die Zeit nach ihrem Besuch.
 
Der Tagesablauf im Krankenhaus unterscheidet sich von Ihrem Alltag zu Hause. Bereiten Sie den Besuch also gut vor.

Vor dem Aufenthalt im Krankenhaus

Bevor Sie zu uns kommen, waren Sie oft schon bei einem anderen Arzt. Wenn Sie sich bei uns anmelden, kümmern wir uns um Sie. Wir brauchen viele Angaben von Ihnen. Wir erklären Ihnen alles bei einem Vorgespräch oder bei der Aufnahme. Wir sprechen mit Ihnen auch über die Entlassung und die Zeit danach.

Beratung

Wichtige Unterlagen

Bringen Sie bitte diese Unterlagen mit (Lassen sie sich bei der Zusammenstellung eventuell helfen):
  • Einweisung in das Krankenhaus
  • Befunde anderer Ärzte
  • Röntgenbilder
  • Informationen über andere und frühere Erkrankungen (Allergiepass / Marcumarpass / oder ähnliches)
  • Versichertenkarte Ihrer Krankenversicherung
  • Wenn vorhanden Patientenverfügung / Betreuungsverfügung / Vorsorgevollmacht
  • Die Quittung von früheren Krankenhausaufenthalten in diesem Jahr (wenn Sie bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind)
  • Bringen Sie eine Liste von Medikamenten mit, die Sie regelmäßig einnehmen (mit Dosierung). Bringen Sie diese Medikamente, soweit vorhanden, bitte mit.
Falls Sie regelmäßig Medikamente nehmen, besprechen Sie das schon vor dem Krankenhausaufenthalt mit ihrem Arzt. Sprechen sie uns ebenfalls darauf an!

Die Aufnahme

Nach Ihrer Ankunft werden Sie an die richtige Stelle geleitet.

Sie werden von dem behandelnden Arzt gründlich untersucht: Er fragt nach Ihrer aktuellen und früheren Beschwerden. Übergeben Sie bitte alle Unterlagen über aktuelle und frühere Erkrankungen und Medikamente, die ihnen verschrieben wurden.

Für jeden Patienten wird ein Behandlungsplan erarbeitet.

Vertrauen Sie unserem Team. Das informiert Sie über den Verlauf der Behandlung. Unsere Mitarbeiter beantworten Ihre Fragen. Andere Personen dürfen wir nur mit ihrer Zustimmung informieren.

Alle Maßnahmen können nur mit Ihrem Einverständnis durchgeführt werden. Dazu müssen Sie ein Formular unterschreiben.

Für einen guten Heilungsverlauf sollten Sie unbedingt alle medizinischen Anweisungen genau befolgen. Dazu gehört die Einnahme der verordneten Medikamente.

Der Aufenthalt

Der Aufenthalt im Krankenhaus

Die Mahlzeiten bei uns sollen die Heilung unterstützen. Sie können aus vielen Angeboten wählen. Das Essen schmeckt nicht unbedingt genauso, wie daheim.
 
In unseren Krankenhäusern gibt es teilweise Cafes oder Kioske, die Sie besuchen können. Fragen Sie unbedingt vorher auf der Station nach.

Melden Sie sich immer bei unseren Mitarbeitern ab, wenn Sie die Station verlassen.
 
Bitte bleiben sie zu den Zeiten für Untersuchungen auf dem Zimmer.

Besondere Corona-Regeln:

Halten Sie Abstand ein zu Mitarbeitern und anderen Patienten.

Halten Sie Abstand ein zu Mitarbeitern und anderen Patienten

Immer wenn das nicht geht, tragen Sie eine Maske (Untersuchungen, Visiteā€¦).
Waschen Sie sich oft die Hände.
Desinfizieren Sie Ihre Hände.

Fragen Sie nach, ob Sie Besuch empfangen dürfen. Lassen Sie sich die Besuchsregeln erklären.

Wir wünschen Ihnen einen guten Aufenthalt!