Kurse für Pflegende Angehörige

Wenn Pflegebedürftigkeit in der Familie plötzlich eintritt, sind Angehörige oftmals überfordert. Dann tut guter Rat Not. Im Projekt "Familiale Pflege" bietet das Klinikum Westfalen ein Coaching an, das noch im Krankenhaus beginnt und daheim fortgeführt werden kann.

Die Angebote laufen jeweils über drei Tage immer von 15 bis 19 Uhr und sind für Pflegende Angehörige kostenlos. Aktuell sind folgende Termine geplant:

Knappschaftskrankenhaus Dortmund | Am Knappschaftskrankenhaus 1: 13., 16. und 17. Februar 2023 sowie 12., 14. und 15. Juni 2023           

Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund | Volksgartenstr. 40: 10., 11. und 12. Mai 2023 sowie 13., 14. und 15. September 2023

Hellmig-Krankenhaus Kamen | Nordstraße 34: 2., 8. und 9. März 2023 sowie 5., 6. und 11. Oktober 2023

Informationen zu den Schulungsangeboten geben die Pflegetrainerinnen Mareike Frank und Judith Venne-Käsch unter Tel.: 0231 922-2189  (Dortmund-Brackel), Tel.: 0231 6188-491 (Lütgendortmund) und Tel.: 02307 149-747 (Kamen).

 

Jörg Kühn
Jörg Kühn
Tel.: 0231 922-1907
Susanne Janecke
Susanne Janecke
Tel.: 0231 922-1756
Deutschland beste Arbeitgeber
Home Innvationskraft
Top Karriere Chancen
Regionales Krankenhaus Nordrheinwestfalen
Prostatakrebs
Rhethmolohie
Top Mediziner - Bauchstraffung
Top Mediziner - Fettabsaugen
Top Mediziner - Kinderorthopädie
TOP Mediziner - Plastische Wiederherstellungschirurgie
Copd &Lungenemphysem
Top Mediziner - Sportortopädie
Akutgeriatrie
Bauchchirurgie
Demenzen
Diabetologie
Harnsteine
Proktologie
ProstataSyndrom
Blasenkrebs
KTQ-Zertifikat
Zertifikat seit 2019 audit berufundfamilie
QMKD-Zertifikat
KLiK GREEN
Partner der PKV 2020
Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen