Vorhofflimmern: Turbulenzen im Herzen

Unter dem Motto „Turbulenzen im Herzen“ laden das Hellmig-Krankenhaus Kamen und die Praxis für Kardiologie im Internistenteam Kamen am kommenden Samstag, 26. November, zu einer Patientenveranstaltung ein.

Im Fokus steht dann das Vorhofflimmern, die am häufigsten auftretende anhaltende Herzrhythmusstörung, die allein in Deutschland 1,8 Millionen Patienten betrifft.

Dr. Marcus Rottmann, Chefarzt der Medizinischen Klinik I am Hellmig-Krankenhaus Kamen und Direktor der Angiologischen Kliniken im Klinikum Westfalen, Dr. George Soliman, Oberarzt der Medizinischen Klinik I am Hellmig-Krankenhaus Kamen, sowie Dr. Balmaceda-Schickentanz, niedergelassener Facharzt für Kardiologie im Internistenteam Kamen werden Ursachen, Risikofaktoren, Therapie und Behandlung des Vorhofflimmerns vorstellen und laienverständlich erläutern.

Darüber hinaus stehen die Experten zum Gespräch zur Verfügung und beantworten die Fragen der Besucher.

Beginn ist am Samstag, 26. November, um 10 Uhr Hellmigium im Severinshaus, Nordstraße 34.

Jörg Kühn
Jörg Kühn
Tel.: 0231 922-1907
Susanne Janecke
Susanne Janecke
Tel.: 0231 922-1756
Home Innvationskraft
Top Karriere Chancen
Regionales Krankenhaus Nordrheinwestfalen
Prostatakrebs
Rhethmolohie
Top Mediziner - Bauchstraffung
Top Mediziner - Fettabsaugen
Top Mediziner - Kinderorthopädie
TOP Mediziner - Plastische Wiederherstellungschirurgie
Copd &Lungenemphysem
Top Mediziner - Sportortopädie
Akutgeriatrie
Bauchchirurgie
Demenzen
Diabetologie
Harnsteine
Proktologie
ProstataSyndrom
KTQ-Zertifikat
Zertifikat seit 2019 audit berufundfamilie
QMKD-Zertifikat
KLiK GREEN
Partner der PKV 2020
Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen