Vorhofflimmern: Turbulenzen im Herz

Unter dem Motto „Turbulenzen im Herzen“ lädt das Herzzentrum am Knappschaftskrankenhaus Dortmund am kommenden Dienstag, 22. November, zu einer Patientenveranstaltung ein.

Im Fokus steht dann das Vorhofflimmern, die am häufigsten auftretende anhaltende Herzrhythmusstörung, die allein in Deutschland 1,8 Millionen Patienten betrifft. Chefarzt Prof. Dr. Thomas Buck, der Ltd. Oberarzt Dr. Björn Plicht und Oberarzt Gerd Steiner stellen an diesem Nachmittag aktuelle Therapiemöglichkeiten vor und erklären, wie man sich vor einem Schlaganfall schützen kann. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Gespräch. Außerdem können die Besucher per Ultraschall ihr eigenes Herz ansehen und den Blutdruck messen lassen.

Beginn ist um 16 Uhr in den Vortragssälen auf der Ebene 1 des Knappschaftskrankenhauses Dortmund, am Knappschaftskrankenhaus 1. Informationen zu den aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen gibt es unter www.klinikum-westfalen.de.

Jörg Kühn
Jörg Kühn
Tel.: 0231 922-1907
Susanne Janecke
Susanne Janecke
Tel.: 0231 922-1756
Home Innvationskraft
Top Karriere Chancen
Regionales Krankenhaus Nordrheinwestfalen
Prostatakrebs
Rhethmolohie
Top Mediziner - Bauchstraffung
Top Mediziner - Fettabsaugen
Top Mediziner - Kinderorthopädie
TOP Mediziner - Plastische Wiederherstellungschirurgie
Copd &Lungenemphysem
Top Mediziner - Sportortopädie
Akutgeriatrie
Bauchchirurgie
Demenzen
Diabetologie
Harnsteine
Proktologie
ProstataSyndrom
KTQ-Zertifikat
Zertifikat seit 2019 audit berufundfamilie
QMKD-Zertifikat
KLiK GREEN
Partner der PKV 2020
Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen