Wechsel in der Öffentlichkeitsarbeit des Klinikums Westfalen

Im Klinikum Westfalen stehen für Presseaktivtäten ab sofort Ansprechpartner in veränderter Konstellation zur Verfügung. Der bisherige Pressesprecher Klaus-Peter Wolter verlässt das Unternehmen. Pressesprecher für das Klinikum Westfalen ist ab sofort Jörg Kühn (Mail joerg.kuehn@klinikum-westfalen.de, Telefon 0231-922 1907), Stellvertretende Pressesprecherin ist Susanne Janecke (Mail susanne.janecke@klinikum-westfalen.de, Telefon 0231-922 1756).

Nach vielen Jahren als Kollege bei regionalen Tageszeitungen und seit 2013 als Ansprechpartner für Öffentlichkeitsfragen im Klinikum Westfalen verabschiede ich mich auf diesem Weg in den (Un)-Ruhestand. Ich bin sicher, dass meine Kollegen in gleicher Weise für Ihre/Eure Anliegen zur Verfügung stehen.

 

Bleiben Sie/bleibt gesund,

Viele Grüße

Klaus-Peter Wolter

Susanne Janecke
Susanne Janecke
Tel.: 0231 922-1756
Deutschland beste Ausbildungsbetriebe
Deutschland beste Arbeitgeber
Home Innvationskraft
Home Unternehmerische Verantwortung
Top Karriere Chancen
Regionales Krankenhaus Nordrheinwestfalen
Prostatakrebs
Rhethmolohie
Top Mediziner - Bauchstraffung
Top Mediziner - Fettabsaugen
Top Mediziner - Kinderorthopädie
Top Mediziner - Copd und Lungenemphysem
TOP Mediziner - Plastische Wiederherstellungschirurgie
Top Mediziner - Sportortopäie
KTQ-Zertifikat
Zertifikat seit 2019 audit berufundfamilie
QMKD-Zertifikat
KLiK GREEN
Partner der PKV 2020
Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen