Neue Station Hellmigkrankenhaus Kamen
Hauptgeschäftsführer Stefan Aust, der stellvertretende Bürgermeister Manfred Wiedemann, der Ärztliche Leiter Dr. Marcus Rottmann, Pflegedienstleitung Stefanie Vollstädt, die Beigeordnete der Stadt Kamen, Hanna Schulze und Krankenhausleiter Ansgar Schniederjan (v.l.) besichtigten die neue Station.
Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Grußkartenservice Newsletter Zweitmeinung Lob und Kritik Qualitätsberichte Veranstaltungen Karriereportal Mediathek Babygalerie Intern

Modernisierung der Station 4a am Hellmig-Krankenhaus abgeschlossen

Das Klinikum Westfalen hat für die Stationen am Hellmig-Krankenhaus ein umfangreiches Modernisierungspaket aufgelegt mit einem Investitionsvolumen von mehr als 11 Millionen Euro. Mit dem Bezug der Station 4a im Juli 2019 wird ein weiterer wichtiger Schritt dabei vollzogen.

Die Stationssanierung umfasst die Ebenen 4, 5 und 6. Die Ebene 3 ist bereits komplett modernisiert, ebenso Funktionsbereiche der Klinik. Jede Ebene umfasst 68 Betten in Zwei-Bett und Ein-Bettzimmern auf einer Fläche von jeweils rund 1.800 m². Die Stationen werden nacheinander umgebaut mit einer gewissen Überlappung. Der Umbau einer Station umfasst dabei einen Zeitraum von ungefähr sieben Monaten. Es wird versucht, Belästigungen durch die Arbeiten so weit möglich zu minimieren.

Für eine effektive Abwicklung der Bauarbeiten werden die Stationen auf den Ebenen 4 und 5 in vertikaler Abfolge modernisiert, weil so Versorgungsleitungen sinnvoll erneuert werden können. Die Station 5a ist daher ebenfalls bereits im Bau und soll noch in diesem Jahr neu bezogen werden. Es folgen die Stationen 4b und 5b, zuletzt dann die Ebene 6.
Die Gesamtfertigstellung ist für das Jahr 2021 geplant. Das Projekt insgesamt umfasst ein Investitionsvolumen von 11 Mio. Euro. Mit Abschluss der Arbeiten werden die Stationen im Hellmig-Krankenhaus komplett auf modernstem Stand sein. Mit der Modernisierung verbunden sind die Schaffung heller, freundlicher Räume und der Einbau moderner Bäder für jedes Patientenzimmer. Auch die gesamten Versorgungsstrukturen werden erneuert mit modernster Technik auch für TV-Nutzungen und kabellosen Internetzugang in allen Zimmern. Selbstverständlich werden alle aktuellen Anforderungen an den Brandschutz sowie an die Hygiene integriert.

Kliniken
Focus Siegel Top Karriere Chancen KTQ Logo Qualität und ServiceNOMINIERT Beste Klinik-Websiteaudit berufundfamilie
QMKD-ZertifikatMitglied im Netzwerk
Top