Impfpass mit Eintrag einer Covid-19-Impfung
Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Grußkartenservice Newsletter Zweitmeinung Lob und Kritik Qualitätsberichte Veranstaltungen Karriereportal Mediathek Babygalerie Intern
 

Eine Covid-19-Impfung ist kein Freifahrtschein

Infektiologe Dr. Simon Larrosa-Lombardi erläutert Pandemieregeln für Geimpfte

 
„Geimpft zu sein kann keinen Freifahrtschein gegenüber Pandemieeinschränkungen bedeuten. Und doch bieten Impfungen den Weg raus aus der Pandemie.“
Ein Widerspruch besteht nur scheinbar zwischen beiden Aussagen, so Dr. Simon Larrosa-Lombardi, Infektiologe im Dienst des Klinikums Westfalen. 

Man kann sich als Geimpfter oder nach durchstandener Covid-Erkrankung nicht sicher sein, komplett geschützt zu sein vor einer Corona-Infektion, so Dr. Larrosa-Lombardi. Es sei davon auszugehen, dass man sehr wohl infiziert werden kann. Auch ein positives Testergebnis ist daher nicht auszuschließen. Man könnte dann auch Überträger des Virus sein, ihn als Krankenhausmitarbeiter mit heim nehmen zur Familie oder ihn von Patient zu Patient tragen. „Es bleibt deshalb fundamental wichtig, sich auch nach einer Impfung an die vertrauten Pandemieregeln zu halten, also Masken, Hygiene, Abstände, Kontakte und Lüften“, betont der Infektiologe. 

Der Unterschied aber zwischen Geimpften und Ungeimpften: Wer gegen Corona geimpft ist wird mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht schwer erkranken. Das bedeutet eine hohe Entlastung der Krankenhäuser und eine Reduzierung von Sterbefallrisiken. Damit sinkt die Problematik der Pandemie deutlich. Wer gegen Corona geimpft ist wird aber auch mit hoher Wahrscheinlichkeit nur für eine verkürzte Zeit Infektionsträger sein. Das verkürzt Infektionsketten und reduziert die Verbreitung. Als Folge sinkt die Inzidenz. 

„Wenn erst einmal viele Menschen geimpft sind, dann werden wir wieder ganz geringe Inzidenzen haben“, zeigt sich Dr. Larrosa-Lombardi überzeugt. Das Risiko, einen Infizierten zu treffen, nimmt deutlich ab. Neue Infektionsnester trocknen jeweils schnell aus. Die Pandemie wird sich auf sehr niedrigem Niveau einpendeln und das kann es uns ermöglichen, wieder sehr viel freier zu leben. Vielleicht können wir die Masken im Alltag trotzdem so schnell nicht ganz beiseitelegen, aber vielleicht können wir wieder ins Stadion gehen und in den Urlaub fahren." 

Kliniken

Focus Siegel Top Karriere Chancen Deuschlands beste Arbeitgeber Inovationskraft Unternehmerische Verantwortung KTQ Logo Qualität und Service
NOMINIERT Beste Klinik-Website audit berufundfamilie QMKD-Zertifikat Mitglied im Netzwerk
Top