Situation in der Intensivpflege

Intensivpflege

Die Intensivmedizinische Pflege betreut Patienten mit unterschiedlichsten Krankheitsbildern und versorgt sie nach neuesten technischen Standards. 

Eine neue Monitoranlage und die digitale Patientenakte bilden die Basis dafür, dass jeder Patient von jedem Arbeits-/Bettplatz eingesehen werden kann und ermöglichen ein schnelles Handeln.

Unser Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind fachlich auf dem aktuellsten Wissenstand.

  • Neue Mitarbeiter werden nach einem festen Konzept eingearbeitet und bekommen zwei Monate lang eine Fachkraft an die Seite gestellt. Die beiden haben den gleichen Dienstplan und so hat der neue Mitarbeiter immer einen festen Ansprechpartner. 
  • Die Mitarbeiter bilden sich kontinuierlich durch regelmäßige Fortbildungen weiter.
  • Ein Gerätebeauftragter wird mindestens einen Tag im Monat freigestellt. 
  • In den Bereichen Beatmung, ECMO, Geräte und Herstellereinweisungen gibt es immer wiederkehrende Fortbildungen.
  • Die Mitarbeiter schulen sich zudem untereinander. So setzen sich zum Beispiel Fachweiterbildungsteilnehmer mit frisch examinierten Kollegen zusammen und besprechen verschiedene Krankheitsbilder.
  • Eine Mitarbeiterin für basale Stimulation wird ebenfalls mindestens einen Tag im Monat freigestellt und kümmert sich dann um ausgewählte Patienten, schult Kolleginnen und Kollegen und bietet Fortbildungen an.
 
Darüber hinaus gibt es zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung:
Interessant ist die Fachweiterbildung Intensivpflege/Anästhesiepflege mit der Option, im Anschluss zum Beispiel monatsweise sowohl auf der Intensivstation als auch im OP-Bereich zu arbeiten. Für diese zweijährige Fachweiterbildung können sich interessierte Mitarbeiter bewerben. Nach einem Auswahlverfahren beginnen mindestens fünf Mitarbeiter pro Jahr die Weiterbildung. (Informationen zur Fachweiterbildungsstätte in Bochum gibt es HIER.) 

Außerdem bestehen weitere Möglichkeiten der Aus- und Fortbildung zum Beispiel zur Palliative Care Nurse, oder zur Atmungstherapeutin und der Konzentration auf spezielle Bereiche - etwa als Diabetes- oder  Sturzbeauftragte.

Svenja Pielsticker
Svenja Pielsticker
Tel.: 

Rudolf Bernwald
Rudolf Bernwald
Tel.: 
Deutschland beste Ausbildungsbetriebe
Deutschland beste Arbeitgeber
Home Innvationskraft
Home Unternehmerische Verantwortung
Top Karriere Chancen
Regionales Krankenhaus Nordrheinwestfalen
Prostatakrebs
Rhethmolohie
Top Mediziner - Bauchstraffung
Top Mediziner - Fettabsaugen
Top Mediziner - Kinderorthopädie
Top Mediziner - Copd und Lungenemphysem
TOP Mediziner - Plastische Wiederherstellungschirurgie
Top Mediziner - Sportortopäie
KTQ-Zertifikat
Zertifikat seit 2019 audit berufundfamilie
QMKD-Zertifikat
KLiK GREEN
Partner der PKV 2020
Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen