Alt Tag
Als erste Klinik in Dortmund erhielt das Krankenhaus Lütgendortmund die Auszeichnung "Selbsthilfefreundliches Krankenhaus".

"Selbsthilfefreundliches Krankenhaus"

Bereits 2012 wurde das Krankenhaus Lütgendortmund mit einer Urkunde als "Selbsthilfefreundliches Krankenhaus" ausgezeichnet - als erste Dortmunder Klinik überhaupt.

Ein selbsthilfefreundliches Krankenhaus arbeitet eng mit Selbsthilfegruppen und Selbsthilfekontaktstellen zusammen. So wird das ärztliche und pflegerische Handeln durch das Erfahrungswissen der Selbsthilfe erweitert und der Kontakt zwischen Patienten bzw. Angehörigen und Selbsthilfegruppen gefördert. Kooperationsbereite Selbsthilfegruppen finden aktive Unterstützung.

Das Engagement der Vertreterinnen und Vertreter von Selbsthilfegruppen trägt entscheidend dazu bei, Ängste zu überwinden und mit einer Erkrankung besser umgehen zu können. Die Patienten bekommen Tipps und Ratschläge zum Leben mit der Krankheit von ebenfalls Betroffenen, die für die Beratung viel Zeit mitbringen. Das ist für die meisten Patienten nicht nur sehr hilfreich, sondern auch beruhigend. Von der Kooperation profitieren alle Seiten: das Krankenhaus, die Selbsthilfe und vor allem die Patienten und deren Angehörige.


Selbsthilfebeauftragte

Eva Gabski
stellv. Pflegedienstleitung
Tel.: 0231 6188-664
Fax: 0231 6188-202

Kliniksuche mit dem
Körperkompass

Körperkompass