• Ärztliche Behandlung
  • Ärztliche Behandlung

Ärztliche Behandlung

Nach Ihrer Ankunft werden Sie von Ihrem behandelnden Arzt gründlich untersucht und nach Art und Ausmaß Ihrer Beschwerden befragt. Sofern vorhanden, bringen Sie bitte alle Unterlagen über frühere Erkrankungen und verordnete Medikamente mit. Diese können für die Untersuchung und die anschließende Behandlung sehr hilfreich sein.

Für jeden Patienten wird zunächst ein individuell abgestimmter Behandlungsplan erarbeitet. Hier werden insbesondere notwendige Operationen geplant und die Verabreichung von Medikamenten festgelegt. Bitte schenken Sie dem Ärzte-Team Ihr Vertrauen. Ihr Arzt / Ihre Ärztin informiert Sie jederzeit gern über den Verlauf der Behandlung und beantwortet all Ihre Fragen. Für den optimalen Heilungsverlauf / -erfolg sollten Sie unbedingt alle ärztlichen Anweisungen genau befolgen. Dazu gehört vor allem auch die Einnahme der verordneten Medikamente.

Die Verantwortung für die ärztliche Behandlung trägt der jeweilige Chefarzt der Klinik. Zusammen mit den Ober- und Stationsärztinnen und -ärzten überwacht er den gesamten Verlauf der Behandlung. Wenn Fragen bzgl. der Erkrankung oder Behandlung bestehen, können Sie sich vertrauensvoll an die Stationsärzte wenden, die Ihnen täglich zur Verfügung stehen. Auf Wunsch kann natürlich auch mit jeder anderen ärztlichen Fachkraft ein Gesprächstermin vereinbart werden.

Vor diagnostischen Eingriffen oder Operationen werden Sie selbstverständlich zunächst über die Wirkungen, mögliche Risiken oder eventuelle Komplikationen informiert. Alle Maßnahmen können nur mit Ihrem Einverständnis durchgeführt werden, das Sie uns mit Ihrer Unterschrift auf einem entsprechenden Formular erteilen. Alle Ärztinnen und Ärzte sind an die Schweigepflicht gebunden. Deshalb dürfen wir Ihren Familienangehörigen oder Freunden auch nur Auskünfte über Ihre Behandlung bzw. Ihren Gesundheitszustand geben, wenn Sie dies zuvor genehmigt haben. Bei Kindern erhalten grundsätzlich nur die Erziehungsberechtigten entsprechende Auskünfte.

Knappschaftskranken-
haus Dortmund
Tel.: 0231 922-0

Hellmig-Krankenhaus
Kamen
Tel.: 02307 149-1

Klinik am Park
Lünen

Tel.: 0231 8787-0

Knappschaftskranken-
haus Lütgendortmund
Tel.: 0231 6188-0
Körperkompass