• Diabetes Zentrum Lünen
  • Klinik am Park zertifiziert als Diabetologikum
  • Diabetes Zentrum Lünen
  • Diabeteszentrum
  • Diabeteszentrum

Diabetes Zentrum Lünen

Unser Ziel

Jeder 10. Deutsche hat Diabetes mellitus, Tendenz steigend. Das Team des zertifizierten Diabeteszentrums Lünen möchte Betroffenen nicht einfach eine Therapie vorgeben, sondern mit ihnen zusammen das passende individuelle Konzept für ihre Erkrankung entwickeln.

Diabetes mellitus ist eine Erkrankung des Blutzuckerwechsels. Kohlenhydrate (Zucker)aus der Nahrung können von Erkrankten nicht umgesetzt (verstoffwechselt) werden, als Folge steigt der Blutzuckerspiegel. Erhöhte Blutzuckerspiegel aber haben Folgen.

Das Diabeteszentrum an der Klinik am Park verfolgt das Ziel, Patienten ein symptomfreies Leben zu ermöglichen, ihre Lebensqualität zu erhalten oder zu steigern und sie dabei zu unterstützen, ihre Erkrankung selbstständig zu managen. Wir arbeiten dazu auch mit örtlichen selbsthilfegruppen zusammen.

Mit Therapieoptimierungen, Beratungen und  praktischen Anleitungen in deutscher sowie in türkischer Sprache begleiten wir unsere Patienten auf ihrem Weg der Krankheitsakzeptanz und Krankheitsbewältigung. Auch sollen Folgeerkrankungen und deren Fortschreiten vermieden oder verzögert werden. Bei vorliegendem diabetischem Fußsyndrom als typischer Folgeerkrankung arbeiten wir eng mit unserem Wundmanagement zusammen und wirken bei der Verbesserung der Wundheilung mit.

Die verschiedenen Diabetestypen (Diabetes Typ 1, Typ 2, Typ 3 …) unterscheiden sich in ihrer Krankheitsursache, haben jedoch dieselbe Auswirkung auf den Blutzuckerspiegel: der Blutzuckerspiegel ist erhöht.

Erste Symptome von Diabetes melitus sind häufiges Wasserlassen, viel Durst, Müdigkeit und schlecht heilende Wunden. Deshalb raten wir: Treten solche Symptome auf, dann ist es ratsam, zunächst bei ihrem Hausarzt abklären zu lassen, ob Sie Diabetes haben.
Selbsthilfegruppen
Selbsthilfegruppen für Diabetiker

Chefarzt

Dr. Marcus Rottmann
Dr. Marcus Rottmann
Facharzt für Innere Medizin, Diabetologie (ÄKWL), Angiologie,
Diabetologe DDG,
Zertifizierter Wundmanager (ZWM)
Tel.: 0231 8787-481
Fax: 0231 8787-490

Lebenslauf
Körperkompass