Darm Zentrum

Chirurgie

Sehr geehrte Patientin,
sehr geehrter Patient,

die chirurgische Therapie hat in der komplexen Behandlung von Patienten mit Darmkrebs weiterhin die entscheidende Schlüsselfunktion.

Die ordnungsgemäß durchgeführte Operation ist unabdingbare Voraussetzung für eine dauerhafte Heilung. Durch kein anderes Therapieverfahren lässt sich die Operation ersetzen.

Lediglich in den seltenen Fällen wo der Darmkrebs sehr früh erkannt wird, reicht es gegebenenfalls aus, den bösartigen Polyen über eine Darmspiegelung zu entfernen. In diesen Fällen wachsen die Krebszellen noch ganz oberflächlich und das Risiko einer Metastasierung (Absiedlung)ist gering.

In den letzten 10 Jahren haben sich die Operationsverfahren erheblich verändert und führen in der Hand des erfahrenen Chirurgen zu deutlich besseren Ergebnissen. Durch die neuen, modernen Operationstechniken kann die Krebsgeschwulst einschließlich der entsprechenden Lymphknotenstationen äußerst präzise entfernt werden. Gleichzeitig wird die Sicherheit für den Patienten erhöht und damit die Gefahr von Begleitverletzungen, Blutungen und Komplikationen erheblich verringert.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen unsere Therapiemöglichkeiten mit Vorbehandlung, Operationstechniken und Nachbehandlung vor.
Dr. med. André Schilling
Dr. med. André Schilling
Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Koloproktologie
Deutschland beste Arbeitgeber
Home Innvationskraft
Home Unternehmerische Verantwortung
Top Karriere Chancen
Top Mediziner - Bauchstraffung
Top Mediziner - Fettabsaugen
Top Mediziner - Kinderorthopädie
Top Mediziner - Copd und Lungenemphysem
Regionales Krankenhaus Nordrheinwestfalen
TOP Mediziner - Plastische Wiederherstellungschirurgie
Top Mediziner - Sportortopäie
KTQ-Zertifikat
Zertifikat seit 2019 audit berufundfamilie
QMKD-Zertifikat
KLiK GREEN
Partner der PKV 2020
Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen