Adipositas Zentrum Westfalen

Kostaufbau nach Magenballon

Da ein Magenballon nicht operativ, sondern im Rahmen einer Magenspiegelung in den Magen eingebracht wird, müssen Sie keinen strengen Kostaufbau durchlaufen. In den ersten Tagen kommt es erfahrungsgemäß häufiger zu Erbrechen, weshalb Sie auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr achten sollten. Weiche Lebensmittel werden am Anfang besser vertragen, da sie leichter um den Ballon „herum rutschen“. Aber da genau das vermieden werden soll, sollten Sie schnellst möglich auf feste Nahrungsmittel zurück greifen. Ansonsten gelten für Sie die Regeln, die Sie im Kapitel „Allgemeine Ernährungsregeln nach der Operation“ finden.
Prof. Dr. med. Karl-Heinz Bauer
Prof. Dr. med.
Karl-Heinz Bauer
Ärztlicher Direktor
Direktor der
Chirurgischen Kliniken
Chefarzt Chirurgie
Tel. 0231 922-1101
Fax. 0231 922-1109

Lebenslauf
Dr. med. Andreas-Heinz Ludwig
Dr. med. Andreas-Heinz Ludwig
Ltd. Arzt Adipositas Zentrum Westfalen
Tel.: 0231 922-1101
Körperkompass