Atherosklerose

Was ist Atherosklerose?

Mit zunehmendem Lebensalter, eventueller Vorbelastung und ungesunder Lebensführung verlieren die Gefäße ihre Elastizität. Zusätzlich verengen sich die Arterien durch Ablagerungen. Bei dieser allmählichen „Verkalkung“ lagern sich Fett-, Kalk- und Eiweißbestandteile in der Gefäßwand ab. Diese sogenannten Plaques verengen das Gefäßrohr und schränken den Blutfluss ein.

Diese Plaques können leicht aufbrechen. Wenn das passiert, lagern sich Blutplättchen an der brüchigen Stelle an und ein Gerinnsel (Thrombus) entsteht. Wenn das Gerinnsel die Arterie verstopft oder mit dem Blutstrom fortgerissen wird und dann ein Gefäß an einer anderen Stelle blockiert, kommt es zu einer bedrohlichen Situation: Es kann zum gefürchteten Herzinfarkt, Schlaganfall oder einem hochakuten Gefäßverschluss im Bein führen.

Atherosklerose ist deshalb eine gefährliche Grunderkrankung, die viele Folgeerkrankungen verursacht. Eine Liste mit Risikofaktoren finden Sie HIER.

Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Grußkartenservice Newsletter Zweitmeinung Lob und Kritik Qualitätsberichte Veranstaltungen Karriereportal Mediathek Babygalerie Intern

Warum ist Artherosklerose die Hauptursache von arteriellen Gefäßerkrankungen?

Arterielle Gefaßerkrankungen können grundsätzlich alle Abschnitte des Körpers betreffen, sowohl die Gefäße des großen Körperkreislaufs als auch die des kleinen Kreislaufs (Lungenkreislauf).

Die Arterien des Körperkreislaufs stehen bei den verschiedenen Gefäßerkrankungen in Bezug auf Häufigkeit und Schwere an erster Stelle. Fast alle Arterienerkrankungen führen zu einer Verengung des Gefäßes.

Die Atherosklerose (Gefäßverkalkung) ist die Hauptursache von Arterienerkrankungen. Sehr häufig führt die Gefäßverkalkung zu Durchblutungsstörungen der Beine und des Beckens (PAVK).

Ein ungesunder Lebensstil kann krank machen, aber auch Alter, Geschlecht und Vererbung spielen eine Rolle. Menschen über 50 haben ein höheres Risiko, an einer PAVK (Schaufensterkrankheit) zu erkranken – Männer haben ein größeres Risiko als Frauen.

Körperkompass
Kliniken

Focus Siegel Top Karriere Chancen KTQ Logo Qualität und ServiceNOMINIERT Beste Klinik-Websiteaudit berufundfamilie
QMKD-ZertifikatMitglied im Netzwerk
Top