Belegklinik HNO

Berufslaufbahn von Herrn Dr. med. Thorsten Ockermann

1994 - 2000 Medizinstudium in München

2000 - 2001 Auslandsaufenthalte in
  • UCLA Medical Center Division of Plastic and Reconstructive Surgery, St. Monica, Kalifornien (USA) (St. Hoefflin, M.D., F.A.C.S.)
  • Habor-UCLA Medical Center, Division of General Surgery, Torrance, Kalifornien (USA) (H.E. Vargas, M.D.)

2001 - 2003 Arzt im Praktikum (AiP)

  • HNO-Fachklink Dr. Gaertner, München-Bogenhausen
    2003 Approbation als Arzt

2003 - 2007 HNO-Ausbildung

  • HNO-Gemeinschaftspraxis Traunstein (Dr. med. Ch. Heiden, Dr. med. E. Biesinger, Dr. med. Höing)
  • HNO-Gemeinschaftspraxis München (Prof. Dr. med. R.J. Kau, A. Anschütz)
  • Klinikum Lüdenscheid (Dr. med. H. Davids)
    2007 Facharzt für HNO-Heilkunde

2007 - 2010 Facharztassistent in der HNO-Klinik am Klinikum Bielefeld (Prof. Dr. med. H. Sudhoff)

2010 Promotion zum Doktor der Medizin mit „summa cum laude“
Dissertation: „Die Ballondilatation zur Behandlung der chronischen Tubenventilationsstörung“

2010 HNO-Berufsausübungsgemeinschaft (Gemeinschaftspraxis) mit Dres. med. G. und E. Schimanski in Lünen-Brambauer, Zentrum für Mittelohrchirurgie mit Tätigkeit in der HNO-Belegabteilung, Klinikum Westfalen, „Klinik am Park“, Lünen

Vorträge und Publikationen auf www.mittelohr.de

Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Grußkartenservice Newsletter Zweitmeinung Lob und Kritik Qualitätsberichte Veranstaltungen Karriereportal Mediathek Babygalerie Intern
Dr. med. Thorsten Ockermann
Dr. med.
Thorsten Ockermann

Tel.: 0231 / 87 90 7
Fax: 0231 / 87 70 632
Lebenslauf
Körperkompass
Kliniken

Focus Siegel Top Karriere Chancen KTQ Logo Qualität und ServiceNOMINIERT Beste Klinik-Websiteaudit berufundfamilie
QMKD-ZertifikatMitglied im Netzwerk
Top