Unfallchirurgie

Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

Unfallchirurgie

Bei der Versorgung von Unfallpatienten werden Knochenbrüche und Gelenkverletzungen aller Schwierigkeitsgrade in unserer Klinik mit modernsten Verfahren der Wiederherstellung eingesetzt. Diese reichen von winkelstabilen Plattenosteosynthesen über Marknagelosteosynthesen bis hin zur äußeren Versorgung mit einem "Fixateur externe", insbesondere im Gelenkbereich. Diese Eingriffe werden minimalinvasiv mithilfe der arthroskopischen Chirurgie versorgt.

Aufgrund des Einsatzes modernster Implantate und minimalinvasiver Operationstechniken konnte der Krankenhausaufenthalt bei Knochenbrüchen in den letzten 5 Jahren deutlich verkürzt werden. Durch Angliederung des Reha-Zentrums werden die Patienten nach unfallchirurgischer Versorgung einer intensiven krankengymnastischen Betreuung zugeführt.

Chefarzt

Dr. med. Dieter Metzner
Dr. med. Dieter Metzner
Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie
Qualitätsmanager nach dem Curriculum der Bundesärztekammer
Tel.: 02307 149-254
Körperkompass