Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Narbenbruch (Viszeralchirurgie)

Chefarzt Dr. Andreas H. Ludwig und Oberärztin Kerstin Pohl sind auch auf Narbenbrüche spezialisiert. Viele Menschen werden heute operiert. Dabei kann es im Verlauf des Lebens oftmals zu Ausdünnungen im Bereich der Narbe kommen. Man spricht hierbei von sogenannten Narbenbrüchen. In diesem Fall muss ein individuelles Behandlungskonzept für jeden Patienten neu erarbeitet werden. Wenn Sie die Einweisung für eine Narbenhernie (Narbenbruch) haben, sollten Sie sich in unserer Sprechstunde nach Vereinbarung vorstellen. Wir werden dann gemeinsam mit Ihnen alle möglichen Techniken besprechen und die richtige für Ihren Narbenbruch festlegen.

Oftmals ist die Bauchdecke durch Narbenbrüche so ausgedünnt, dass eine direkte Naht nicht mehr möglich ist. Dann führen wir hier am Hellmig-Krankenhaus die Operation in minimalinvasiver Technik mit der Videokamera durch. Dabei wird durch die Bauchdecke ein Netz von innen gegen die Narbe fixiert, so dass die Aussackungen, also der Narbenbruch, verschlossen wird. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Sprechstunde.
Dr. med. Andreas H. Ludwig
Dr. med. Andreas Heinz Ludwig
Tel.: 02307 149-202

Lebenslauf
Körperkompass
Focus Siegel Top Karriere Chancen KTQ Logo Qualität und ServiceNOMINIERT Beste Klinik-Website
Top