Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Ambulanz

Sehr geehrte Patientinnen,
sehr geehrter Patient,

wenn Sie die Räumlichkeiten unserer Zentralambulanz über die Eingangspforte betreten, treffen Sie zunächst auf unser Aufnahmeteam. Frau Schönfeld, Frau Strothotte, Frau Schulz, Frau Querfurth und Frau Schmidt sowie Frau Schumacher nehmen Ihre persönlichen Daten auf, danach werden Sie in den Wartebereich gebeten und zur Behandlung in die Behandlungsräume aufgerufen.
Wenn Sie über die Liegendeinfahrt mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht werden, werden Sie in die Behandlungsräume geführt und direkt einer Ärztin oder einem Arzt vorgestellt. In unserem Hause werden die Patientin nach einem systematischen Konzept, dem Manchester-Triage-System, bezüglich der Schwere der Erkrankung eingeteilt. Somit ist eine schnellstmögliche, an die Beschwerden angepasste Behandlung möglich.
In unserer Zentralambulanz werden zusätzlich Patienten betreut, die zur geplanten Operation stationär aufgenommen werden müssen.
Es besteht in der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie zudem eine Berufsgenossenschaftliche Ambulanz. Hier werden auch Arbeitsunfälle behandelt. Zusätzlich erfolgt in der Ambulanz die Betreuung von Patienten mit internistischen Erkrankungen. Es kann vorkommen, dass eine Patientin oder ein Patient, der möglicherweise erst nach Ihnen gekommen ist, einen Termin bei einem anderen Arzt oder einer anderen Fachabteilung wahrnimmt und somit ggf. früher aufgerufen wird, als Sie.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass es aufgrund der verschiedenen Behandlungsarten zu unterschiedlichen Wartezeiten kommen kann.

Ihr Ambulanz- und Aufnahmeteam
Dr. med. Andreas H. Ludwig
Dr. med. Andreas Heinz Ludwig
Tel.: 02307 149-202

Lebenslauf
Körperkompass
Focus Siegel Top Karriere Chancen KTQ Logo Qualität und ServiceNOMINIERT Beste Klinik-Website
Top