Medizinische Klinik I -

Klinik für Gastroenterologie, Endoskopie und Diabetologie

Kardiologie

Behandlungsschwerpunkte sind die Diagnose und Behandlung von Erkrankungen des Herzens und des Herz-Kreislaufs, vor allem der koronaren Herzkrankheit, der Herzklappenerkrankungen, der Herzrhythmusstörungen, der Herzschwäche (Kardiomyopathie) und des Bluthochdrucks.

  • Koronare Herzkrankheit: Diagnose und Behandlung der Erkrankung der Herzkranzgefäße wie  auch der Risikofaktoren, insbesondere des Bluthochdrucks
  • Herzklappenfehler: Diagnose und Behandlung sämtlicher Herzklappenfehler, insbesondere gezielte und leitliniengerechte medikamentöse Behandlung sowie zeitgerechte Empfehlung zur Operation
  • Herzrhythmusstörungen: Diagnose und Behandlung sämtlicher Herzrhythmusstörungen. Es erfolgt sowohl eine leitliniengerechte, gezielte und überwachte medikamentöse Behandlung als auch die invasive Therapie mittels interner und externer Kardioversion (Elektroschock) und indikationsgerechter Schrittmacherimplantation
  • Bluthochdruck: Diagnose und Behandlung von Blutdruck-Erkrankungen mit Erforschung der möglichen Ursachen und dementsprechend zielgerechte medikamentöse oder operative Behandlung.
  • Kardiomyopathie (Herzmuskelerkrankung): Diagnose und Behandlung von Herzschwäche aufgrund Herzmuskelerkrankungen mit Abklärung der möglichen Ursache und leitliniengerechte Behandlung der Grunderkrankung bzw. der Folgeerscheinungen.

Technische Einrichtungen:

  • Für eine erfolgreiche Diagnostik und Therapie verfügen wir über die modernste technische Ausstattung für alle Untersuchungs- und Behandlungsmethoden inklusive Kardio-CT und Kardio-MRT.

Ambulante Einrichtungen:

  • Kardiologische Ambulanz für die gesamte nicht-invasive Diagnostik und für die Abklärung und Behandlung des kardialen Risikoprofils
  • Schrittmacherambulanz für sämtliche Systeme
  • Diabetes-Ambulanz mit Schulung
  • Bluthochdruckambulanz
  • Ernährungsberatung

Aufgrund von Vorgaben von Land und Bund dürfen wir nur Knappschaftsversicherte oder privat versicherte Patienten ambulant versorgen. Eine ambulante Behandlung im Vorfeld oder nach einer stationären Behandlung ist allerdings immer möglich!

Prof. Dr. Thomas Griga
Prof. Dr. Thomas Griga
Tel.: 0231 922-1301
 
Lebenslauf
Körperkompass
Focus Siegel Top Karriere Chancen KTQ Logo Qualität und ServiceNOMINIERT Beste Klinik-Website
Top