Schultergelenk

Das Schultergelenk bildet die Verbindung der Arme an den Rumpf. Durch seine einzigartige Anatomie als Kugelgelenk mit vergleichsweise geringer knöcherner Führung, wird ein fast unvergleichbar hohes Bewegungsausmaß ermöglicht. Um gleichzeitig eine hohe Stabilität bei der Kraftübertragung der Arme auf den Körper zu gewährleisten, sind gleichzeitig intakte stabilisierende Weichteilstrukturen erforderlich.

Deutschland beste Ausbildungsbetriebe
Deutschland beste Arbeitgeber
Home Innvationskraft
Home Unternehmerische Verantwortung
Top Karriere Chancen
Top Mediziner - Bauchstraffung
Top Mediziner - Fettabsaugen
Top Mediziner - Kinderorthopädie
Top Mediziner - Copd und Lungenemphysem
Regionales Krankenhaus Nordrheinwestfalen
TOP Mediziner - Plastische Wiederherstellungschirurgie
Top Mediziner - Sportortopäie
KTQ-Zertifikat
Zertifikat seit 2019 audit berufundfamilie
QMKD-Zertifikat
KLiK GREEN
Partner der PKV 2020
Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen