Schultergelenk

Das Schultergelenk bildet die Verbindung der Arme an den Rumpf. Durch seine einzigartige Anatomie als Kugelgelenk mit vergleichsweise geringer knöcherner Führung, wird ein fast unvergleichbar hohes Bewegungsausmaß ermöglicht. Um gleichzeitig eine hohe Stabilität bei der Kraftübertragung der Arme auf den Körper zu gewährleisten, sind gleichzeitig intakte stabilisierende Weichteilstrukturen erforderlich.

Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Grußkartenservice Newsletter Zweitmeinung Lob und Kritik Qualitätsberichte Veranstaltungen Karriereportal Mediathek Babygalerie Intern
Körperkompass
Kliniken

Focus Siegel Top Karriere Chancen Deuschlands beste Arbeitgeber Inovationskraft Unternehmerische Verantwortung KTQ Logo Qualität und Service
NOMINIERT Beste Klinik-Website audit berufundfamilie QMKD-Zertifikat Mitglied im Netzwerk KLIK Green
Top