MitraClip Zentrum

Seit Juni 2016 hat die Klinik für Kardiologie erfolgreich das Programm zur interventionellen (= ohne chirurgische Operation) Behandlung von Herzklappenfehlern im Herzkatheterlabor etabliert. Patienten mit schwerer Mitralklappeninsuffizienz werden durch die katheter-technische Implantation des sogenannten MitraClip erfolgreich behandelt.

Vorausgegangen war ein strenges Prüfverfahren durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK), in welchem bestätigt wurde, dass alle Voraussetzungen für die Behandlung von Herzklappenfehlern im Herzkatheterlabor erfüllt sind.

Seit 7.1.2020 ist die Klinik auch durch die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie als Mitralklappenzentrum erfolgreich zertifziert.

Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Grußkartenservice Newsletter Zweitmeinung Lob und Kritik Qualitätsberichte Veranstaltungen Karriereportal Mediathek Babygalerie Intern
Körperkompass
Kliniken
Focus Siegel Top Karriere Chancen KTQ Logo Qualität und ServiceNOMINIERT Beste Klinik-Websiteaudit berufundfamilie
QMKD-ZertifikatMitglied im Netzwerk
Top