Qualifizierte Schmerztherapie

Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Schmerztherapie

Auch für die Zeit unmittelbar nach Ihrem Eingriff legen wir großen Wert darauf, dass Schmerzen während Ihres Aufenthaltes in der POBE wirksam behandelt werden. Wenn erforderlich, werden unsere Patienten dazu mit besonderen Behandlungsverfahren wie Schmerzkathetern oder Schmerzmittel-Pumpen (PCA) versorgt. Der Akutschmerzdienst unserer Klinik betreut Sie in einem solchen Fall darüber hinaus noch auf Ihrer Station.

Das konsequente Schmerztherapiekonzept im Knappschaftskrankenhaus Dortmund wurde im Februar 2014 quer durch alle Fachabteilungen inklusive der Intensivstation durch ein besonderes Gütesiegel erneut bestätigt. Externe Prüfer erkannten dem Krankenhaus nach Überprüfung vor Ort das Zertifikat "Qualifizierte Schmerztherapie mit Intensivtherapie" zu. Ausdrücklich umfasst das Siegel auch die Intensivmedizin des Knappschaftskrankenhauses. Mit der erneuten Zertifizierung ist die Schmerztherapie wegweisend auf diesem Gebiet. Die Zertifzierung einer Intensivstation in puncto Schmerzmanagement ist dabei momentan deutschlandweit etwas besonderes.
Qualifizierte Schmerztherapie findet sich durchgängig von der Ärzteschaft bis zur Pflege in allen Fachkliniken. Die Visitoren betonten die konsequente Zusammenarbeit aller Berufsgruppen der Klinik mit dem Ziel, Schmerzfreiheit der Patienten zu erreichen. Das Schmerzteam um Dr. Thomas Hofmann und Pain-Nurse Kristin Neuhäuser unterstützt die Fachabteilungen dabei.

Dr. Ruedger Tippelmann
Dr. Ruedger Tippelmann
Tel.:  0231 922-1001
Fax: 0231 922-1009

Lebenslauf
Dr. Thomas Hofmann
Oberarzt
Dr. Thomas Hofmann

Arzt für Anästhesie / Spezielle Schmerztherapie
Tel.: 0231 922-1028
Körperkompass