• Geburtshilfe
  • Geburtshilfe
  • Geburtshilfe
  • Geburtshilfe
Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Grußkartenservice Newsletter Zweitmeinung Lob und Kritik Qualitätsberichte Veranstaltungen Karriereportal Mediathek Babygalerie Intern

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Geburtshilfe

      

Liebe Schwangere,

wegen der zunehmenden Infektion mit dem Virus SARS-COV 2 (Corona Virus) haben wir Maßnahmen ergriffen, um Sie und unsere Mitarbeiter bestmöglich zu schützen. Bitte beachten Sie folgendes:

  • Wir führen unsere Geburtsplanung-/Anmeldungssprechstunden zunächst telefonisch durch. Diese bestehen aus einer Erhebung der Anamnese sowie einer Aufklärung über ggf. erforderliche Maßnahmen bei der Geburt. Ihre Fragen beantworten wir gerne. Sollten wir in diesem Gespräch einen persönlichen Kontakt für medizinisch erforderlich halten, kommen Sie bitte zum Termin ohne den werdenden Vater oder sonstige Angehörige.

  • Bitte suchen Sie die Klinik ansonsten nur im Notfall auf (z.B. bei Blutungen oder dem Abgang unklarer Flüssigkeiten). Auch bei Notfällen sollten der werdende Vater oder evtl. Angehörige unser Krankenhaus nicht betreten.

  • Bei der Geburt kann der werdende Vater selbstverständlich anwesend sein, er muss sich aber nach der Geburt entscheiden, ob er nach Hause geht oder konsequent im Rahmen einer Begleitung im Familienzimmer bis zum Ende des Aufenthaltes auf der Station verbleibt. Zum Abholen werden wir die Entbundenen und ihre Kinder in den Eingangsbereich der Klinik begleiten.

  • Bezüglich einer Corona-Infektion der werdenden Mutter gibt es noch keine ausreichenden Daten. Es ist nach derzeitigem Kenntnisstand aber nicht davon auszugehen, dass das Corona-Virus gravierende Auswirkungen auf das ungeborene Kind hat oder eine Infektion über den Mutterkuchen stattfindet.

  • Während der aktuellen Coronapandemie bieten wir werdenden Eltern einen Videorundgang durch unsere Kreißsäle an (siehe unten).

  • Ab Juni 2020 bietet unsere Elternschule wieder Geburtsvorbereitungskurse am Wochenende an. Um die geltenden Corona-Schutzauflagen einzuhalten, wurde dafür ein spezielles Hygienekonzept entwickelt. Die ersten Kurse finden am 6./7. Juni, am 20./21. Juni und am 4./5.Juli statt, weitere sind in Planung. Anmeldungen unter der Tel. 0231 922-1252 oder per Mail an elternschule@klinikum-westfalen.de


Bitte beachten Sie unsere Vorgaben zu Ihrem eigenen und unserem Schutz.

Dr. med. F. B. Schmolling
Chefarzt

 

Hallo Herzenskind!

Die Geburt Ihres Kindes ist für uns eine Herzensangelegenheit. Wir unterstützen Sie bei der Geburt Ihres Herzenskindes. Wir möchten, dass Sie und Ihr Kind sich in diesen besonderen Stunden bei uns wohlfühlen. Betreut werden Sie beide von einer erfahrenen Hebamme, die sich ganz auf Ihre Geburt konzentriert, Sie vielleicht schon im Vorfeld begleitet hat und später noch unterstützt. 

Geburten gehörten von Beginn an dazu im Knappschaftskrankenhaus Dortmund-Brackel, das 1958 gegründet wurde. Inzwischen sind hier mehr als 45.000 Babys zur Welt gekommen.

Unsere Geburtshilfe ist räumlich getrennt vom Klinikbereich und besonders gestaltet, damit Sie hier ungestört Ihr kleines Wunder zur Welt bringen können. Das ärztliche Team unserer Frauenklinik und Klinik für Geburtshilfe steht im Hintergrund bereit für Ihre Sicherheit und die Ihres Kindes. Drei Kreißsäle, zwei Wehenzimmer und ein Aufenthaltsraum für Angehörige stehen zur Verfügung. Die Hebamme findet mit Ihnen zusammen und vielleicht dem werdenden Vater den Weg, jede Phase der Geburt für Sie individuell zu gestalten.
 
Film: Geburtshilfe
Film: Unsere Geburtsstation
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Studie Be-Up
Geburt Aktiv
Virtuelle Kreißsaalführung
Virtuelle Kreißsaalführung
Dunja Golombek
Leitende Hebamme
Dunja Golombek
Tel.: 0231 / 922-1219
Dr. Schmolling
Dr. med.
Frank Schmolling

Tel.: 0231 922-1200
Fax: 0231 922-1256

Lebenslauf
Körperkompass
Kliniken
Focus Siegel Top Karriere Chancen KTQ Logo Qualität und ServiceNOMINIERT Beste Klinik-Websiteaudit berufundfamilie
QMKD-ZertifikatMitglied im Netzwerk
Top