Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Grußkartenservice Newsletter Zweitmeinung Lob und Kritik Qualitätsberichte Veranstaltungen Karriereportal Mediathek Babygalerie Intern

Werde Teil des Teams!

Ausbildung im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege

Im gesamten Klinikum Westfalen bieten wir Plätze zur praktischen Ausbildungim Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege an.

Ausbildungsformen
1-jährige Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegeassistentin-/assistent
3-jährige Ausbildung zur/m Pflegefachfrau/Pflegefachmann


Schule
Die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege findet in Zusammenarbeit mit der Krankenpflegeschule in Bochum und Kamen statt.
Im Rahmen einer Kooperation werden Auszubildene des Klinikum Westfalen hier auf die berufliche Praxis im Krankenhaus vorbereitet. Außerdem bieten wir in Kooperation mit einer Fachhochschule einen dualen Studiengang an. Die Teilnehmer können ausbildungsbegleitend studieren und nach dem Examen in der Gesundheits- und Krankenpflege berufsbegleitend den Abschluss als Bachelor Science erreichen.


Start der Ausbildung

01. April 2020 1-jährige Ausbildung jeweils in Bochum und in Kamen
01. April 20203-jährige Ausbildung in Bochum
01. August 20203-jährige Ausbildung in Bochum
01. Oktober 20203-jährige Ausbildung jeweils in Bochum und in Kamen

 

Eignungsvoraussetzungen für die 1-jährige Ausbildung
- Hauptschulabschluss oder gleichwertiger Abschluss


Eignungsvoraussetzungen für die 3-jährige Ausbildung
- Abitur
- Realschulabschluss oder gleichwertiger Abschluss
- Hauptschulabschluss mit einer mind. 2-jährigen abgeschlossenen Berufsausbildung


Vergütung in beiden Ausbildungen
1. Jahr: 1.040,69 €
2. Jahr: 1.102,07 €
3. Jahr: 1.303,38 €

Benötigte Unterlagen für die Bewerbung
- Anschreiben
- Lebenslauf
- Zeugnisse
- Praktikumsbescheinigungen (falls vorhanden)




Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten

Es gibt Berufe, die vom ersten Tag an interessant sind, weil die Arbeit abwechslungsreich ist, eigenständiges Handeln erfordert und weil die Perspektiven stimmen.

Der Beruf einer/eines Medizinischen Fachangestellten erfüllt genau diese Anforderungen. Die „Sprechstundenhilfe“ hat längst ausgedient, und auch die „Arzthelfer“ gibt es nicht mehr. Seit 2006 heißen die unersetzlichen Multitalente „Medizinische Fachangestellte“.

Die Umbenennung des Berufsbilds hat Gründe: Medizinische Fachangestellte greifen heutzutage nicht einfach nur Ärzten unter die Arme - als Bindeglieder zwischen Arzt, Praxen/Krankenhaus und Patienten sind sie wichtige Stützen des gesamten Betriebs.

An allen vier Standorten des Klinikums Westfalen bieten wir daher Plätze zur praktischen Ausbildung im Bereich der Medizinischen Fachangestellten an.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und erfolgt im dualen System. Das heißt, sie findet praktisch in unseren Standorten, als auch theoretisch in der Berufsschule statt. Ein Ausbildungsrahmenplan regelt, was Medizinische Fachangestellte in der Praxis lernen. Parallel werden in der Berufsschule die theoretischen Grundlagen vermittelt.

Die Vergütung der Medizinischen Fachangestellten erfolgt nach dem TVAöD-BBiG.

Start der Ausbildung
• Immer zum 1. August des jeweiligen Kalenderjahres

Eignungsvoraussetzungen für die 3-jährige Ausbildung
• Hauptschulabschluss oder
• Fachoberschulreife oder
• Fachhochschulreife

Benötigte Unterlagen für die Bewerbung
• Anschreiben
• Lebenslauf
• Zeugnisse

Ausbildung in der Verwaltung

  • Kauffrau-/mann für Büromanagement
  • Kauffrau-/mann im Gesundheitswesen
  • IT-Kauffrau-/mann


Du hast Spaß an ...

... Teamarbeit
... Abwechslung
... Verantwortung
... Eigenständiges Arbeiten
... Menschen zu unterstützen

Du suchst...
... ein gutes Betriebsklima
... kollegiales Miteinander
... vielfältige Einsatzmöglichkeiten
... einen zukunftssicheren Job
... viele Weiterbildungsmöglichkeiten

Dann bewirb Dich jetzt!





Kontaktiere bitte für die Bereiche:

Ausbildung in der Pflege

Bettina Bettenbrock
Telefon: 0231 922-1828


Sekretariat Pflegedienst
Petra Pia Ludwig
Telefon: 0231 922-1722


Ausbildung als MFA
Heike Kötter
Telefon: 0321 922-1727


Ausbildung in der Verwaltung
Julia Hepe
Telefon: 0231 922-2271

Bettina Bettenbrock
Stabsstelle der Pflegedirektion für die praktische Ausbildung
Tel.: 0231 922 1828
Heike Kötter
QM-Pflege
Tel.: 0231 922-1727
Julia Hepe
Personalreferentin, Recruiting
Tel.: 0231 922-2271
Kliniken

Focus Siegel Top Karriere Chancen KTQ Logo Qualität und ServiceNOMINIERT Beste Klinik-Websiteaudit berufundfamilie
QMKD-ZertifikatMitglied im Netzwerk
Top